Blut im Stuhlgang,können dies Darmwürmer seien

13 Antworten

Würmer kannst du tatsächlich von überall herhaben, es reicht schon, wenn du etwas angefasst hast, was vorher schon jemand, oder etwas, mit Wurminfektion angefasst hat. Dann kann es sein, dass du die Eier unter den Nägeln hast und z.B. knabberst. Die Wurmeier schlüpfen tatsächlich erst im Darm und als fertige Würmer legen sie ihre Eier wieder am Darmausgang ab und lösen Juckreiz aus, damit der Kreislauf von vorne beginnt. Das Jucken passiert meist Nachts und unbewusst, ebenso wie das Kratzen. Deshalb hast du wahrscheinlich auch leicht Blut im Stuhl, da du es aufgekratzt hast. Einfach eine zweite Unterhose überziehen und eine feste Schlafanzughose, damit du im Schlaf nicht mehr dran kommst.

Würmer kann man von vielen Tieren übertragen bekommen, auch wenn man nicht aus einem gemeinsamen Napf isst. Sogar durch atmen kann man welche bekommen, vor allem im Sommer, wenn Kot irgendwelcher Tiere trocken wurde und der Wind weht. Blut im Stuhl immer ärztlich abklären lassen, sie können sich damit wahre Katastrophen ersparen und auch so einfache Dinge wie Hämorrhoiden, die eigentlich keine große Sache sind können ernsthaft bekämpft werden, bevor diese Krämpfe größere Schäden anrichten. Würmer verursachen oft harten Stuhlgang und dann reissen oft Hämorrhoiden auf. Würmer können aber auch richtig große Schäden verursachen an Leber, Galle, Niere, Lunge; Herz usw. Deshalb sofort zum Arzt !

http://drnatura.de/

Googel mal "Darmwürmer" da kriegst du viele Informationen z.B. Wikipedia oder so.

Wenn das Blut hell war, dann stammt es wahrscheinlich von Darmausgang. Ist vielleicht ne Ader geplatzt - kommt vor wenn man Verstopfung hat. Wenns dunkel ist, dann allerdings solltest Du dir Sorgen machen. Das kann dann von weiter innen kommen und gehört auf jeden Fall untersucht.
Wichtig ist, was für Würmer der Hund hatte: Die winzigen kleinen dünnen weißen Würmchen sind ungefährlich aber lästig und juckend - besonders nachts. Die wird man los, indem man sich "Piperazin" kauft. Nach einmaliger Einnahme ist das weg. Sollten das aber andere Würmer sein, dann schnell zum Arzt. Und den Hund natürlich auch entwurmen lassen.

Vielen Dank für die Antwort!.

wie heißen diese weißen kleinen würmer?

du solltest deinen hund immer entwurmen. wir haben 4 tiere, aber so etwas hatten wir alle noch nie. ihr futtert doch nicht aus einem trog, oder?

Unser Hund ist entwurmt,ich weiß nicht ob es vom hunf kommt,aber es war meine erste Idee.

@elysa

lasse dich untersuchen und nehme stuhl mit, ist sicherer. alles gute

Was möchtest Du wissen?