Bitte um Hilfe! Ganz dringend!

Support

Lieber Lover 1991,

das ist definitiv ein Fall für den Frauenarzt. Wie Dir ja auch schon viele Community-Mitglieder bestätigt haben. Leider gab es auch viele unpassende Beiträge. Damit die Frage nicht "kippt", haben wir sie vorsichtshalber gesperrt.

Lieben Gruß

Christian vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Falls Du das Rückholbändchen nicht finden kannst, warte bis der Tampon richtig vollgesogen ist. Geh in die Hocke und drücke wie beim Stuhlgang. Dann kannst du den Tampon mit zwei Fingern herausziehen. Wenn es Dir tatsächlich einmal nicht gelingen sollte, den Tampon zu entfernen, suche einen Frauenarzt/ eine Frauenärztin auf.

http://www.myobtampons.de/faq/?topic=tampons

Was nützt es denn ihrem Freund, in die Hocke zu gehen und wie beim Stuhlgang zu drücken? Das wird dann doch nur für alle peinlich...

@Nazrael

"haaaaaaaaaaa"

sie kann auch versuchen, ein bad zu nehmen, dann saugt sich das ding so voll, dass es mit ein bisschen glück von selbst wieder raus rutscht. wenn das nicht funktioniert, sollte sie wirklich zum frauenarzt damit. wenn es jetzt noch ne std mehr oder weniger drin ist, darauf kommts nicht an, normalerweise wird sie die dinger auch nicht stündlich wechseln. aber plant ein, evt heute noch zum arzt zu müssen...

Dann soll sich die Freundin so ffnen wie beim Frauenarzt, beide Beine weit auseinader. Du brauchst dann noch eine gute, saubere Pinzette (am besten vorher desinfizieren) und eine helle, kleine taschenlampe oder eine helle Lampe auf einem flexiblen Arm. Mit der zweithand öffnest du die Scheide und läuchtest rein. Du müßtest dann auch die Tampons sehen. Mit der Pinzette kannst du sie dann herausholen. Die von OB haben für solche Zwecke gar eine recht lange Kordel, die sich auch blind leicht ertasten lässt. Daran kannst du die Tampons einzeln mit der Hand herausziehen. Warum hat die Frau die Tampons nicht vorher enfernt?

DIE tampons? hat sich das eine schon vermehrt? Dann ist es was anderes!

Kann ich ja mal versuchen. Keine Ahnung sie ist 15 ich 17. Ich hab davon keine Ahnung, müsste ich sie fragen.

@Lover1991

15 und 17 aber hauptsache p...., man seit Ihr erwachsen.

Keine Pinzette!!!!!!!!!!!! Da wackelt ihm nur vor Aufregung die Hand und schon ist was kaputt

@Helga80

war sie überhaupt schon mal beim frauenarzt?! wenn nicht, also das ist nicht unbedingt das beste thema fürs erste mal... :/ beim nächsten mal kann sie sich ja nen anderen suchen!

@Karli123

Sie war schon öfter beim Frauenarzt.

DAS lässt Du bitte!!!!!!!

BITTE NIENIENIEMALS als Laie mit metallischen Gegenständen in Deiner Freundin manipulieren!!!!!!!!!

@Claudine74

Ok ich machs nicht

Mit der Zweithand ...

Ein echter Indy ... lachweg

guter TIP in sexshops und in Apotheken gibt es soft tampons :-) die kannst du benutzen wenn du unbediengt sex an den tagenmöchtest

Original Soft-Tampons - entwickelt für den hygienischen Intimverkehr während der Menstruation. Optimale Sicherheit an den kritischen Tagen.

beim Intimverkehr für die Partner nicht spürbar komfortabel und angenehm zu tragen einzeln steril verpackt Verträglichkeit dermatologisch und klinisch getestet

hohes Absorptionsvermögen (große Flüssigkeits-Aufnahmefähigkeit) umweltfreundliches steriles Schwamm- Material ohne chemische Substanzen, um innere Reizungen auszuschließen ideal bei Verwendung von Spermiziden

Die Original Soft-Tampons werden aus einem giftfreien umweltfreundlichen Schwamm-Material gefertigt und enthalten keinerlei chemische Substanzen, wodurch innere Reizungen auszuschließen sind. Die Original Soft-Tampons sind sehr komfortabel und angenehm zu tragen. Sie zeichnen sich durch ihr weiches und anschmiegsames Schwamm-Material sowie durch ihr geringes Eigengewicht von nur 2 Gramm aus. Die Flüssigkeitsaufnahmefähigkeit (Absorptionsvermögen) der Original Soft-Tampons ist trotz ihres geringen Gewichtes überdurchschnittlich.

 - (Sex, Frauen, Arzt)

Normalerweise rutscht der nach einiger Zeit, wenn er voll gesogen ist von selber wieder runter und raus. Sie soll sich mal auf die Toilette setzen und etwas drücken. Wartet noch ein paar Stunden, wenn sich dann wirklich nichts tut, ab zum Frauenarzt.

Was möchtest Du wissen?