Bin ich zu dick (w16)?

 - (Sport und Fitness, abnehmen, Bauch)

5 Antworten

Du bist nicht zu dick, hast dir nur einen kleinen Speckbauch angefuttert aber ist doch nicht schlimm

Wenn du abnehmen willst musst du dich an strengere Regeln halten: Kaloriendefizit ist das wichtigste und das heißt dann strenge Überwachung was man isst.

Dann lieber ein bisschen Bauch haben und alles in Maßen essen :p

du solltest nicht versuchen möglichst schnell viel abzunehmen, weniger Kalorien zu dir nehmen wäre aber gesund

Also vorab ich finde deinen körper schön :) aber wenn du wirklich abnehmen willst mache es bitte gesund mit einem Kaloriendefizit so kannst du pro woche 1kg abnehmen.

Auf jeden Fall hast du einen zu hohen Körperfettanteil. Ich würde einen leichten Kaloriendefizit von 100 bis 300 Kalorien fahren, nebenbei auch bisschen Sport treiben. So kannst du locker so in 4 bis 6 Monaten abnehmen. Natürlich geht es auch schneller, aber die schnelleren Wege sind riskant…

168 cm - 65 kg - Normalgewicht

168 cm - 59 kg - Idealgewicht

Versuche es mal so:

Im Prinzip kannst du eigentlich alles essen, nur keine Süßigkeiten, Torten, Kuchen usw..

Viele andere Leckereien wie Chips, Flips usw. sollte man meiden.

 Auch mit Obst etwas vorsichtig sein, denn da ist meistens auch sehr viel Zucker enthalten - lieber mehr Gemüse.

 Bier und Wein usw., dass lass sein.

 3x pro Tag essen - möglichst nicht mehr nach 18:00 Uhr.

 Von 3 normalen Mahlzeiten jeweils nur die Hälfte essen.

 Vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser trinken, dass nimmt schon mal den größten Hunger weg und natürlich auch tagsüber viel trinken. Wasser ohne Kohlensäure, denn diese macht hungrig.

Keine Zwischenmahlzeiten, die fördern den Appetit.

 Keine Abnehmpillen - die helfen eh nichts.

 1/2 kg pro Woche ist gut, dann bleibt der Jo-Jo-Effekt aus.

 Und natürlich viel Bewegung/Sport, am besten wäre ein Fitnessstudio, wo einem alles gezeigt wird,

was nötig ist. Wenn man diese Möglichkeit nicht hat, dann laufen, joggen, Rad fahren, Bodenübungen zu Hause usw..

 Und wenn es mal etwas zu feiern gibt, kann man schon mal sündigen, auch wenn man wieder 1 Pfd. zu legt, dass gehört dazu.

 Aber so gewöhnt sich der Magen an weniger Essen und irgendwann merkt man gar nicht mehr, dass man nicht mehr so viel isst.

   Recht viel Erfolg.

Bleibt ja eigentlich nur Schnitzel übrig.

@Sniffyz6

Lesen kannst du nicht.

@danitom

Doch. Da steht: Du kannst alles essen, außer, außer, außer,...... Am Ende bleibt nur Schnitzel übrig, weil aus dem Alles durch die ganzen außer nichts anderes mehr übrig geblieben ist.

Was möchtest Du wissen?