Bei wem tut es am meisten weh?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Eier 85%
Muschi 15%

5 Antworten

Eier

Eindeutig: EIER!

Ich denke jeder Mann kennt das. Die Hoden weisen sehr viele Nervenenden auf, es ist also kein Wunder, dass ein leichter Schlag bereits Männer zum Erbrechen bringen kann.

Ein Tritt in die Muschi ist auch effektiv, aber es ist nicht wie bei den Hoden, dass die Eier von zwei Seiten im Prinzip ja gequetscht werden. Hier tritt man gegen eine "Fläche". Die Eier des Jungen werden ja richtig zusammengedrückt durch den Schlag/Tritt/Knie

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Eier

Wenn die Eier getroffen werden, ist der Gegner für ein paar Minuten kampfunfähig.

Ein Tritt in die Muschi ist auch schmerzhaft, aber auch nicht wirklich tragisch.

Wie meinst du dass mit nicht wirklich tragisch?

@Bachmxn

Es zieht etwas unangenehm und vergeht dann aber auch schnell wieder.

@Schneckly

Hat dir schon mal jemand in die Muschi getreten wenn ich fragen darf?

solche Duelle gibt es durchaus....allerdings hat man als Mann da keine gewinn-Chance ,sobald sie einige Male in die Eier getreten hat ist er k.o....🍳

Eier

Ich vermute mal euch wurde gesagt dass ihr das in der SElbstverdeitung im notfall machen solltet und nicht beim Kampfsport

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Eier

Tut bestimmt beides sehr weh aber hierbei ganz klar die Eier eher ist doch logisch, bei der Frau ist das Geschlechtsteil innen, bei dem Mann die Hoden außen und so ein Tritt in die Eier zwiebelt sowieso immer besonders. Liebe Grüße.

Beides sehr empfindliche Zonen.

Für Mann sowie Frau wohl die schlimmsten/schmerzhaftesten Trefferzonen.

Nein gibt schmerzhafteres, wie hier schon ausgeführt wurde.

Was möchtest Du wissen?