Bei Gymnastikübung knacken in der Hüfte?!

3 Antworten

Wenn dich das sehr verunsichert und du sonnst auch manchmal Scmerzen hast, laß es doch beim Orthopäden mal röntgen und dir sagen, welche Sportarten oder Übungen du nicht machen darfst, oder wie du diese Partie vielelicht kräftigen kannst.

Das kommt von den Bändern in der Hüfte. Mit diesen Beschwerden war ich auch beim Arzt. Beim Pilates darf ich eben die Beine nur in einem bestimmten Winkel heben oder drehen. Der Arzt sagte noch, daß man die Bänder dehnen könne. Hinstellen, ein Bein nach vorne, das andere nach hinten. Mit dem vorderem Bein in die Knie gehen, das hintere Bein strecken. So wird der Hüftbeuger gedehnt. Soll bei Ausdauer helfen.

Hat meine 14jährige Tochter seit Jahren. Der Arzt findet es nicht beunruhigend, nennt es "schnappende Hüfte". Auch die Kniegelenke knacksen, das soll auch ungefährlich sein, hört sich an wie bei ner alten Frau. Meine Tochter treibt übrigens viel Sport, es liegt also nicht an mangelnder Bewegung! Solange du keine Beschwerden hast und der Arzt dir keine bestimmten Übungen verbietet, mach einfach weiter und hör weg <g>!

Was möchtest Du wissen?