Banane oder Brot am Abend?:)

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu deiner information Banane und Trauben enthalten viele KH in Form von Glucose(Traubenzucker).

Wenn du keine KH am Abend zu dir nehmen möchtest, dann gibt es als gute Varianten:

  • Salat (ohne Dressing)
  • mageres Fleisch (besonders Geflügel)
  • Ei
  • Suppen

auf keinen Fall dieses Eiweißbrot, dass is nur Beschiss.

Ansonsten sollte das oben genannte eher besser für dein Gewicht sein, da durch die nichtaufnahme von KH die Fettverbrennung im Schlaf gefördert wird und dadurch, da die Gerichte sehr mager sind, sie auch nicht so viele Kalorien haben.

Erstmal: Was ist überhaupt Dein Ziel? Möchtest Du zunehmen, Gewicht halten, abnehmen?

Bananen und Trauben sind in jeder Hinsicht gesünder als Brot mit Wurst, enthalten aber sehr wohl Kohlenhydrate.

Und welches Abendessen hat mehr Kalorien also schlägt mehr rein?

Das lässt sich pauschal nicht sagen, es kommt halt darauf an, wieviel Du wovon isst.

Beides besser nicht, wenn Du nur diese Alternativen hast, weil Du nichts anderes magst, dann kombiniere dies unbedingt mit Eiweiß....Nimm alternativ Eiweißbrot oder mach Quark drauf (Beispiel). Auch die Banane kannst Du gut mit Quark kombinieren.....Ansonsten würde ich abends diese Kohlenhydratbomen ganz streichen und statt dessen Eiweiße in Form von Fleisch, Fisch, Eiern mit ein wenig Salat und/oder Gemüse kombinieren :-)

bananen und trauben sind das obst mit dem höchsten fruchtzucker gehalt also besser darauf verzichten. iss am abend leicht verdauliches wie zb einen schönen salat oder putenfleisch. brot mit wurst ist an sich nicht schlimm solange diese wurst schinken oder putenwurst ist :-) und das brot sollte selbstverständlich aus vollkorn sein (kein toastbroat oder normales brot)

Salat ist alles andere als leicht verdaulich.

@ViehTee

Wie bitte?

Obst und Gemüse werden am leichtesten und schnellsten verdaut - je wasserhaltiger, desto schneller.

Danach kommen Getreide, Hülsenfrüchte etc.

Und am längsten brauchen Tierprodukte, Fisch und Fleisch.

Abends kannst du Hähnchenfleich essen, mit etwas Öl oder Wasser angebraten. Das Eiweiß darin ist gut für die Muskeln und das Hähnchenbrustfilet hat kein Fett. Außerdem bindet es über Nacht die Fette in deinem Körper und sorgt dafür, dass das Fleisch nicht ansetzt, das ist wissenschaftlich bewiesen! (:

Bananen haben ganz viel Fruchtzucker, Trauben leider auch. Gemüse ist da besser als Obst, mach dir zu dem Hähnchenbrustfilet noch einen schönen frischen Salat! (:

Was möchtest Du wissen?