Als Junger, schlanker Mann eine Leggings tragen.

12 Antworten

Hallo Vanjetzt,

die Leggins offen für Jungs oder Männer ist noch sehr advantgardistisch - und nur einige Designer hatten diese Kombination schon mal auf dem Laufsteg (Leggins als Accessoire).

Aber vor kurzem hatte ich eine Modenschau von Givenchy gesehen (ich meine es war das), wo Männer in Shorts, auch Kleidern und Röcken für F/S 2013 sehr schrille geometrische Farbkombinationen getragen hatten, dazu passend Leggins.

Also - mag eine Leggins, die ich erstmal eher dezent halten würde (z.B. schwarz) auf eine Shorts passen. Ein reines Oberteil sollte nicht zu kurz sein, zumindest bis in die Mitte der Oberschenkel gehen.

Wenn das Oberteil auch schwarz ist (oder die Shorts), dann bildet alles eine Einheit. Ein Akzent würde entstehen, wenn das Oberteil eine andere Farbe hätte. Aber gerade diese Einheit war's in der Modenschau, die mich irgendwie fasziniert hatte.

Probiere mal aus, wie das vor dem Spiegel aussehen mag - und dann entscheide, ob Du mit dieser Kombination in die City magst - oder das doch noch zu advantgardistisch anmuten mag.

Viele Grüße EarthCitizen

Ich hatte mal ein Longshirt mit einer Leggins kombiniert (Shirt in Jeans, Leggins in einem schwarz-weiß tatoo-ähnlichen Muster). Es war selbst mir zu advantgardistisch, so dass mir lieber noch eine transparente Hose dazu gefallen hätte.

Und letztlich hatte ich das auch viel dankbarer kombinieren können - und konnte immer noch advantgardistisch genug sein.

@EarthCitizen

Sehr tolle Antwort von Dir. Hat mir sehr geholfen. Danke.

Ich als Junge verurteile keinen Jungen/Mann, der Leggings trägt. Die sofortige Bezeichnung als homosexuell ist ebenfalls völliger Schwachsinn. Jedoch muss ich sagen, dass ich bislang KEINEN Typen gesehen habe, denn Leggings stehen. Es soll jeder tragen, was er will, aber ich bekommen ehrlich gesagt jedes Mal Bauchschmerzen, wenn ich einen Jungen in Leggings sehe. Das sieht einfach nicht gut aus.( Und die waren alle dünner als ein Streichholz ) Auch Mädchen stehen Leggings immer seltener, das muss man leider sagen bzw. ist das meine persönliche Einschätzung. Ich würde sagen, dass du es ausprobieren sollst, wenn du es möchtest, aber auf harte Kritik vorbereitet sein musst. Denn ich werde nicht alleine sein mit meiner Meinung, so schätze ich.

Ich hoffe, ich konnte irgendwie helfen.

MfG, xpkxx

Ich habe noch keinen Mann mit Leggings gesehen.

Aber danke. Gut geschrieben.

@Vanjetzt

Dann schau dir vielleicht selbst erstmal ein paar Bilder an ( ohne auf irgendwelche Kommentare dadrunter zu achten, denn die sind meistens respektlos ). Wenn du meinst, dass das gut aussieht und dir das eventuell auch stehen könnte, dann probiers aus. Ist immerhin deine Sache, was du trägst.

Und nichts zu danken. Ich helfe wo ich kann :)

@xpkxx

So viele Bilder gibt es mit diesem Thema nicht.

@Vanjetzt

Dann probier es einfach aus, wenn es dich so sehr reizt ;) Probieren geht über studieren.

@Vanjetzt

Google mal "Meggings". :-)

@crossvegan

Mag das Wort nicht.

@Vanjetzt

Das galt nur zwecks Bildern wie hier: fuckyeahmeggings.tumblr.com und whataremeggings.tumblr.com

@crossvegan

Ich weis.

@Vanjetzt

Lass dich einfach nicht von anderen verunsichern. Du musst dich wohlfühlen.

Ja klar, auf alle Fälle geht das. Leggings sind doch dermaßen vielseitig kombinierbar und sowas von bequem. Das Wichtigste ist, dass sie wirklich perfekt sitzen müssen, nur dann sieht es gut aus. Hier muss man wirklich anprobieren, bis man "seine" Leggings gefunden hat. Den Verkäuferinnen ruhig sagen, dass es für einen selbst ist, die können so mit Größen gleich richtig helfen.

Gerade leicht glänzende oder Lederimitat-Leggings sind ideal dafür geeignet:

 - (Frauen, Mode, Männer)  - (Frauen, Mode, Männer)  - (Frauen, Mode, Männer)  - (Frauen, Mode, Männer)

Mir gefallen die beiden mittleren Bilder am besten! So eine Legging muss stramm sitzen!

Hallo Vanjetzt, ich habe deine frage jetzt erst gesehen. Ich bin auch Männlich und trage auch schon seit meiner Jugendzeit Leggings, zum Joggen und auch zum Radfahren und auch wenn ich kein Sport mache ich trage sie gerne weil sie sehr bequem sind. Wenn ich und meine Familie mit dem Rad unterwegs bin, schlissen wir unsere Fahrräder auch oft an um was zu machen wozu man das Rad nicht braucht z.b., was Essen zu gehen, oder um eine Fußgängerzone oder Park zu besichtigen. Und ich muss dir sagen, das interessiert keinen was du anhast so sehe ich das. Sei so wie du bist, und mach das was du machen möchtest. Und einen dummen Spruch habe ich auch noch nicht bekommen.

Ich trage nicht nur Radsportbekleidung aus dem Fachhandel mit Sitzpolster, sondern auch ganz normale Leggings, z.b. Lycra Leggings aus dem Sportgeschäft.. am besten in Schwarz.

Naja...ich würde es eher lassen, kann dann sein das manche Leute erschrecken (Ich weiß ja nicht wie deine Freunde reagieren) und ein total falsches Weltbild von dir bekommen. Aber nun gut...wenn du willst...du es mal ausversuchen möchtest...Bitte, du kannst es ja erstmals in einem Laden anprobieren und dann entscheiden^^

Was möchtest Du wissen?