Albträume, wenn ich mit meinen Kissen schlafe ... wieso?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warscheinlich weil du mit diesem Kissen eine bestimmte Situation verbindest und du regelrecht vor dem Einschlafen auf den Albtraum wartest. Ist genauso wie die Aussage "Ich hab hier eine Münze die Tiger vertreibt, und siehe da, seit 5 Jahren ist mir kein Tiger über den Weg gelaufen." Die Psysche des Menschen spielt eigenartige Streiche ;)

Vielleicht war das bisher nur nur ein zufall Naja Und dann hast du geglaubt, dass es so ist Und passiert es halt ( du hast albträume weil du glaubst dass du sie haben wirst wenn du damit schläfst )Gute Frage aber du schläfst jetzt schon ohne den Kissen Ich meine Es ist ein Kissen Hm

Es kann durchaus an deiner Schlafposition liegen. Denn wenn du komisch liegst, und dein Körper sich nicht vollständig erholen kann, bekommst du sogenannte Fieberträume, welche durch innere und äußere Reize entstehen.

Würde sagen das es die ersten male nur Zufälle waren.Und das sich das jetzt in dein unterbewußtsein so eingeprägt hat! Obwohl es ja eigentlich nicht sein kann!Mein Tip, neues Kissen kaufen!

Das hat nichts mit deinem Kissen zu tun aber vielleicht damit dass du an andere Sachen denkst wenn du auf einem weiche Untergrund(wie zum Bespiel einem Kissen) schläfst. Träume haben offt etwas mit dem zu tun woran wir denken kurz bevor wir einschlafen

Was möchtest Du wissen?