Aircast Schuh oder Gips?

3 Antworten

Eine Orthese wie z.B Aircast geht manchmal am Anfang aufgrund der Schwellung nicht.

Dann ist ein Gips ganz gut, um erstmal Ruhe reinzubekommen.

andere Möglichkeit: Die Diagnose ist noch nicht sicher Außenbandriss, und man rechnet vielleicht mit mehr... Auch dann ist eine Ruhigstellung bis zum CT oder MRT (je nach Verdachtsdiagnose) sinnvoll.

Grüße und gute Besserung aus der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau, Tobias Radebold

Hallo!

Das hängt teilweise auch von der Ansicht des Arztes ab, was ihm sinnvoller erscheint. Ebenso kommt es nicht zuletzt auf die Verletzung an & oft ist es so, dass der Gips 1-2 Tage aufgrund der Schwellung benutzt wird ehe ein Vacostiefel oder ähnliches drannekommt.

Meine "Kindergartenfreundin" hat das Szenario erst vergangene Woche durchgemacht. Nach einer Gipsschiene für zwei Tage gab es diesen kurzen Vacostiefel, den sie auch gestern trug als wir in einem Club waren.

Ah ok vielen Dank!

Vermutlich je nach Grad der Beeinträchtigung, das wird der behandelnde Arzt bei der Begutachtung direkt entscheiden.

Was möchtest Du wissen?