ärtzliches überweisungsschein?

5 Antworten

Vermutlich hat dich dein Hausarzt zu einer bildgebenden Untersuchung (Ultraschall,Röntgen, Kernspintomografie oder ähnliches) überwiesen. Dann ist die Abkürzung z.A. Tu = zum Ausschluß Tumor gebräuchlich. Aber frag deinen Arzt doch einfach.

Das ist eine interne bezeichnung, und heißt zur anamnese TU, bedeutet, das der Überweisende Arzt keineahnung hat was dir fehlt, aber der Facharzt selber schauen soll was er rausbekommt^^.

Unsinn.

Es bedeutet "zum Ausschluss eines Tumors", d.h. der Arzt will auschließen lassen, dass der Grund für die Beschwerden ein Tumor ist.

Im Übrigen ist die Bezeichnung "Tumor" wertfrei und bedeutet wortwörtlich "Schwellung".

z.A. heißt vermutlich zur Abklärung, TU keine Ahnung

Warum hast du deinen Arzt nicht gefragt? Wohin wirst du denn überwiesen?

zum Ausschluss, Tumor.

Was möchtest Du wissen?