abszess ausversehn aufgekratzt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, Absesse müssen nicht immer operativ entfernt werden, die können auch so abheilen, es sei denn tiefe Absesse mit Fistelbildung, z.B. um den Anus.

Weswegen Absees oft operativ entfernt werden ist, daß man dann den Prozess ganz ausräumen kann- geringere Rezidivgefahr. 

Aber wenn man den Abfluß ders Eiters auch anders hinbekommen kann, heilen die sehr oft auch ohne OP ab.

Oh danke endlich mal n vernünftige Antwort

Wenn man sich einen Abzess aufgekratzt hat, am besten soviel Eiter wie möglich entfernen und danach Deßsinfizieren. Meistens ist auch kein Arztbesuch mehr nötig - wenn der Eiter komplett entfernt wurde! Andernfalls oder sicherheitshalber würde ich zum Arzt gehen, der schneidet das kurz auf, entfernt nochmal Eiter und das war es. Dauert 2 Minuten.

Gruß Chillersun

Dann mach ein Pflaster drauf und geh morgen zum Arzt!

Das solltest du tun!

Normal Arzt oder haut

Mach ein Pflaster drauf und warte ab. Wenns sehr wehtut oder eitert zum Arzt.

Ne Tut nicht weh aber es ist noch kleines bisschen da

Beste Salbe bei Abszessen. Lasst euch folgende Zusammensetzung vom Arzt aufschreiben: 10 Gramm salbe entspricht folgendem:

Chlortetracyclinhydrochlon 0,1 g Kühlsalbe 9,9g Kruke Unguator 1 Stück (Behälter ist das)

Bei 50 Gramm dann dementsprechend anpassen.

Vertraut mir, super wirksam.

Grüße Dr. Inversa

Was möchtest Du wissen?