Abnehmen mit Yokebe, wer hat Erfahrungen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja es kommt darauf an, (ich habe Almased genommen) Das programm schreibt ja vor 1-2 Wochen 3x täglich die Shakes und dannach einen Shake gegen eine Gesnunde Mahlzeit zu ersetzten und dann nach ein paar Wochen noch einen bis man sich an die Ernährungsumstellung gewohnt hat, Klar wenn man jetzt mit den Shakes 10 Kg abgenommen hat und dann wieder "normal" (also wie vorher) isst nimmt man wieder zu da die Kalorienzufur von wenig auf hoch schnallt, der Körper denkt ah vielleicht bekomme ich bald wieder nur wenig Energie und fängt an die Energie zu speichern, das ist dann der sogenannte Jojo Effekt, wer die Sache richtig und diszipliniert angeht vermeidet jojo Effekt auch.

Diese ganzen Drinks und Pulver bringen nichts, sie ziehen einem nur das Geld aus der Tasche und führen zu einem Jo-Jo-Effekt.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkron- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Oft gibt es Problemzonen die genetisch bedingt sind, so das man dort gar nicht abnehmen kann. Der Körper aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen kommen oft erst ganz zum Ende, da ist Geduld gefragt.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Mit Sport unterstützt du eine Abnahme, am besten etwas das dir Spaß macht. Gut sind Ausdauersportarten wie: inlinern, schwimmen, joggen, walken, u.s.w. Joggen, wichtig ist die Regelmäßigkeit um Erfolge zu sehen. Ebenso geht auch eine Kombi aus Ausdauer- und Muskelaufbau.

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist, das trifft bei dir aber nicht zu.

LG Pummelweib :-)

@ Daisylady

Woher willst du wissen, ob er das überhaupt genommen hat und es nicht andere Gründe gibt, wo er abgenommen hat.

Es werden ständig Prominente Namen benutzt für Werbungszwecke, die bekommen Geld dafür, selber nehmen sie es nicht.

Ich kenne Leute die durch solche angebliche Sachen zum abnehmen sogar zugenommen haben..

Muss jeder selber wissen, ob er sich nicht normal ernähren möchte, oder es sich leichter macht, Drinks zu sich zu nehmen.

Dabei muss, sollte man auch bei diesen Sachen Sport treiben.

Die Werbung und das versprochen wird, hat uns Verbaucher ganz schön im Griff und na ja, wenn Prominente dann in der Werbung gezeigt werden, dann muss es ja helfen.

Für mich sind solche angepriesenen Mittel rausgeschmissenes Geld. Andere mögen das anders sehen.

Ja hast ja recht. Auf die Idee bin ich noch garnicht gekommen, dass Herr Walz das garnicht genommen hat.

@Daisylady

@ Daisylady

Ist nur eine Vermutung von mir. Es gibt ja auch Schauspieler die für Krebsmittel geworben haben und selber gar keinen Krebs hatten.

Aber wie gesagt, es ist jedem seine Sache ob er es nehmen will oder nicht.

Also wenn du abnehmen willst , solltest du ins fittness Studio Joggen . Die gesunde wechselnde Ernährung sollte eingehalten werden !

Joggen bei Übergewicht ist aber auch nicht das tollste. ^^

Genau so ist es auch. Der Mist hilft nicht beim Abnehmen.

Was möchtest Du wissen?