abnehmen abends müsli?

7 Antworten

Im Müsli ist ein bisschen mehr kcal drin als man denkt... Man sollte Müsli eher zum Frühstück essen und Mittags eine warme Mahlzeit... Abends entweder Obst oder Gemüse oder du lässt es gleich weg und trinkst ein Glas kaltes Wasser (schafft nicht jeder, aber kannst es ja mal ausprobieren).

Ich hoffe das ich dir ein bisschen weiterhelfen konnte... :))

Morgens Kolenhydrate Abends Eiweiß. Also Müsli ist ne ganz schlechte Idee. Ich will dir auch erklären warum. Wenn der Körper abends Kohlenhydrate bekommt dann kann er die abends vor dem schlafen gehen nicht mehr abbauen. Das heißt sie in Bewegung und so weiter halt verbrennen verbrauchen. Also speichert der Körper über Nacht die Energie für schlechte Zeiten. Mit Eiweiß /Protein fällt im das deutlich schwerer, oder es ist sogar nicht möglich. Also Abends lieber Gemüse/ Salat mit magerem Fleisch, Eiern oder Fisch. Kein Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Zucker und so weiter.

Das kommt darauf an, wie viele Kalorien das sind. zB ist Toastbrot auch normales Brot, aber kein Gutes - wichtig ist der Belag. Auch ist jetzt im Sommer "was Warmes" zum Mittag auch keine Aussage zur Kalorienmenge. Ein paniert es Kottelet mit Soße, Dosenmais und 5 Kartoffeln ist halt nicht wirklich sinnvoll. Und abends braucht man eigentlich auch keine Kohlenhydrate mehr vorallem da in Fertig-Müslis noch so Zucker drin ist. Besser man kauft sich Haferflocken, Mandeln usw einzeln...

Ich würde das Müsli zum Frühstück essen. Am Abend ein wenig Obst.

also morgens müsli, mittags ganz normal warm & abends obst? nur obst?

kommt erstmal drauf an was für ein müsli. die ganzen fruchtmüslis, schoko müsli und was es alles gibt haben oft viel mehr zucker als man auf den ersten blick denkt

Was möchtest Du wissen?