Zeckenrest entfernen.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Zecke sollte ohne irgendwelche Schraubungen oder Drehungen einfach herausgezogen werden, die hat ja kein Gewinde...

Und wenn da ein kleiner Rest (Kopf oder Teile des Bohr-Stechapparates) in der Haut bleibt, ist das üblicherweise kein großes Problem. Vielleicht bildet sich eine kleine Entzündung und der Körper "stösst" das dann nach einigen Tagen ab, evtl. mit einem Tropfen Eiter, ähnlich wie bei einem größeren Pickel.

Häufig geraten, z.b. beim arbeiten mit Holz, kleine Splitter in- bzw. unter die Haut, die müssen auch nicht alle unbedingt vom Arzt entfernt werden (und die sind auch in der Regel nicht keimfrei).

Also: Keine Paranoja. Wenn sich die Stelle in ein paar Tagen nicht beruhigt hat kannst Du das ja deinem Arzt mal zeigen.

... und natürlich "bohrt sich" der Kopf nicht weiter in die Haut -wie soll das denn bitte gehen?...

Geh bitte zum Arzt, der Kopf bohrt sich nicht weiter rein. Aber es kann zu einer Entzündung führen. Wenns geht heute noch zum Arzt. Der Kopf muss rausgeholt werden und die Wunde desinfiziert werden!

GesunderTroll 16.06.2011, 13:03

Aber ich weis ja nicht ob es der Kopf oder nur ein Bein oder was auch immer ist.

0
Pechvogel90 16.06.2011, 13:21
@GesunderTroll

Spielt keine Rolle da eine Schwellung vorhanden ist, stimmt was nicht, egal was es ist es muss raus da es ein Fremdkörper ist der Krankheiten überträgt. Also bitte hingehen.

0
Pechvogel90 16.06.2011, 13:29
@Pechvogel90

Haste mal nachgedacht ob der biss evtl eine Rolle deiner Bauchschmerzen spielt?

0
beamer05 17.06.2011, 02:58
@Pechvogel90

Gehst du auch bei jedem kleinsten Splitter in der Haut, den du nicht zu fassen kriegst, zum Arzt?? Der Splitter könnte ja auch eine Entzündung verursachen (was übrigens erstmal KEIN großes Problem ist). Jeder Pickel ist das Zeichen einer lokalen Entzündung!

0

Lass dich am besten gleich auch auf Borreliose untersuchen,wenn Du beim Arzt bist,diese Krankheit wird durch Zeckenbisse übertragen: http://www.onmeda.de/krankheiten/borreliose.html und ist sehr gefährlich...

Hallo.Gestern kam genau so eine Sendung im Tv und da haben sie gesagt,wenn genau sowas geschieht sofort zum Arzt gehn.Also bitte geh hin so schnell es geht.Wenn du den Kopf drin gelassen hast,wächst der Hinterteil nach.Das kann gefährllich sein.Viel Glück

Freyja 16.06.2011, 19:07

Das Hinterteil wächst nach ???

Das ist Unsinn.

0
beamer05 17.06.2011, 02:55

Völliger Quatsch! Da wächst gar nix nach.

Und wenn alle, die eine Zecke nicht sofort vollständig entfernen konnten (meist bleibt das Beiß/Stechwerkzeug ja ohnehin stecken) zum Arzt laufen würden, bräuchten wir nochmal ein paar hundert Hausärzte mehr.

0

An alle überängstlichen: Richtig bereits beantwortet - der Kopf wächst nicht nach. Es dauert etwa 24 Stunden, bis die Zecke ihre Giftstoffe aus dem Darm in ihren Kopf transportiert. Noch Fragen??? Ich beantworte gern, bin im Moment auch mit ´nem klitzekleinen schwarzen Punkt betroffen. Da muß nur ein Arzt ran, wenn man, wie auch schon erwähnt mit Holzspan, das Stückchen nicht alleine entfernen kann.

Was möchtest Du wissen?