Woher kommen große weiße Stellen auf den Fußnägeln?

1 Antwort

Ich kenne das und habe schon einiges probiert. Es tritt auf, wenn der Lack über längere Zeit auf den Nägeln ist. Dann zersetzt sich der Lack (auch ein "pflegender" Unterlack) und hinterlässt mit Nagellackentferner weisse, etwas rauhe Flecken. Mit einer erneuten Behandlung mit Nagellackentferner verändert sich die Position und Form der Flecken. Das heisst, die Rückstände werden angelöst aber nicht komplett entfernt. Meine Lösung: an 3-4 Tagen hintereinander für ein paar Minuten ein mit reichlich Olivenöl getränktes Haushaltpapier auflegen und dann kräftig zuerst mit dem Öl, dann trocken kräftig (mit Druck!) abreiben. Dann, vor dem nächsten Lackieren 3-4 Tage die Nägel "ruhen" lassen, möglichst mit Luftzutritt.

Was möchtest Du wissen?