Wielange falle ich nach Karpaltunnelop aus??

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte auch eine Op an der Hand als mein Sohn 1 Jahr alt war. Ich bekam eine ganztägige Haushaltshilfe für fünf Tage in der Woche von dem operierenden Arzt verschrieben und die Kosten hatte die Krankenkasse übernommen. Nach einer Op darfst Du die Hand gar nicht belasten, wenigstens für zwei Wochen. Mit der Haushaltshilfe hat es ganz gut geklappt, sie hat das Baby getragen und gewickelt in meinem Beisein und den Haushalt gemacht, das war eine enorme Entlastung und die Hand ist super verheilt.

Naja, mal ausgegangen von den gängigen Standards wärest Du etwa vier bis fünf Wochen nicht voll belastbar. Denn nach der OP trägt man 3-5 Tage eine Gipsschine, nach ca. 2 Wochen kommen die Fäden raus. Dann muß man sich langsam wieder an die Bewegungsabläufe und Belastung des Handgelenks rantasten. Zu schnelle Wiederbelastung nach einer OP ist generell eine eher nur so halbmittelgute Idee. Nach 3-6 Monaten sollte dann eine neurologische Kontrolluntersuchung stattfinden.

Wirklich karpaltunnelsyndrom?

Hallo, Ich war letzte Woche beim Neurologen. Seit ca ein Jahr hab ich immer wieder ein Kribbeln im linken Arm. Meine Beine sind abends beim schlafen wollen sehr schwer und ich weis nicht wohin damit. Das fing mit den Armen jetzt auch an und mit den Beinen wurde es deutlich weniger. Mittlerweile Kribbeln beide arme bei Ruhe. Besonders abends. Der Neurologe sagte das es höchstwahrscheinlich ein karpaltunnelsyndrom ist. Er konnte es aber per Messung noch nicht "beweisen". Mir wurde eine Schiene für das Linke Handgelenk verschrieben da es links am schlimmsten ist. Die Schiene soll ich nachts tragen. Nun fangen meine arme aber auch an zu ziehen und ich hab Schwierigkeiten meine arme bei der Arbeit oben zu halten (bin Friseurin) da die kraft in den Armen nach kurzer zeit Nachlässt. Es wird immer schlimmer. Kann das alles vom karpaltunnelsyndrom kommen oder hängt da dich was anderes hinter?

...zur Frage

Handgelenksschiene für Karpaltunnelsyndrom auch tagsüber tragen?

Ich bin in der Fahrzeugaufbereitung tätig und abeite sehr viel mit meinen Händen. Wie z.B. polieren mit Poliermaschine und Exzenterschleifer usw. Seit nunmehr 2 Monaten schlafe ich kaum mehr durch, weil meine Hände Nachts einschlafen. Bin dann zu meiner Hausärtzin, weil ich von einem Tag auf den anderen meine linke Hand nicht mehr richtig bewegen konnte und auch das Taubheitsgefühl gar nicht mehr weg ging. Sie meinte ich hätte das Karpaltunnelsyndrom.Habe dann für mein Handgelenk eine Schiene bekommen, die ich Nachts tragen soll und wurde bis Ostermontag erstmal krankgeschrieben.. Termine für den Neurologen habe ich aber allerdings erst am 25.Mai. Bis dahin muß ich noch weiter arbeiten gehen.

Meine Frage nun.Kann man die Schiene auch tagsüber tragen? Denn alleine die Hausarbeit zu Hause fällt mir schwer. Ich kann nichts richtig greifen mit der Hand und die schmerzen werden bei anstrengung echt schlimm.

Hat da vielleicht einer ne tolle Idee, wie ich Zeit bis zum Neurologen überstehe??

...zur Frage

Kommt ein Karpaltunnel-Syndrom wieder?

Eine Bekannte von mir wurde operiert wegen Karpaltunnelsyndrom. Sie macht jetzt auch eine ambulante Reha, damit das Handgelenk sich wieder besser bewegen kann. Wenn das Karpaltunnelsyndrom operiert wurde, ist das dann für immer geheilt? Besteht die Gefahr, das es wnochmal wieder kommt?

...zur Frage

OP Karpaltunnelsyndrom

Ist es eine größere OP, wenn man ein Karpaltunnelsyndrom operieren lässt? Wie lange danach hat man noch mit den Schmerzen zu tun?

...zur Frage

Karpaltunnel Nerv ausmessen

Hallo ihr lieben,

aus meiner (hier auch diskutierten) Sehnenscheidenentzündung ist wohl doch mehr geworden. Die Suche geht weiter. Heut wurde Blut abgenommen zwecks Rheumadiagnose und am Fr. muss ich zum Neurologen, da soll mein Nerv im Handgelenk ausgemessen werden um ein Karpaltunnelsyndrom auszuschließen oder zu diagnostizieren. Nun hat mir die Arzthelferin beim Orthopäden heut erzählt, das einem da Nadeln in den Arm gesteckt werden...nun schieb ich schon Panik weil ich von diesen ganzen Spritzen etc. in letzter Zeit eig. genug hab. Wer hat sowas schon durch und tut das weh oder wie stelle ich mir das vor? Und kann's eig. überhaupt ein Karpaltunnelsyndrom sein denn ausser andauerndem Schmerz im Handgelenk und Daumenbereich + Mittelhand habe ich diese typischen eingeschlafenen Finger nicht ?!

...zur Frage

Welches Schmerzmittel eignet sich beim Karpaltunnelsyndrom?

Ich hab gerade nachts sehr starke Schmerzen in der Hand wegen einem Karpaltunnelsyndrom. Ich lass das auch operieren, momentan ist dazu aber keine Zeit. Welches Schmerzmittel kann ich bis dahin verwenden am besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?