Wie lange darf man nach einer Weisheitszahnentfernung nicht schwimmen?

2 Antworten

Wenn es gut verheilt ist und sich der Patient nicht schwach fühlt, genügt nach der OP eine Pause von acht bis zehn Tagen. Da in dieser Frist normalerweise auch die Fäden gezogen werden, kann man ja den Zahnarzt fragen, ob er Schwimmen empfiehlt oder zu einer längeren Schonfrist rät.

Ich habe bei meiner Weisheitszahn-OP noch lange ein geschwollenes Gesicht gehabt (10 Tage) und war darum lange nicht beim Sport oder Schwimmen. Wenn die Fäden gezogen sind, würde ich noch 2 Wochen warten, damit durch die Anstrengung beim Luftanhalten die Narben nicht wieder aufreißen. Ausserdem gelangt beim Schwimmen auch immer etwas Wasser in den Mund, da wäre ich lieber etwas vorsichtig.

Weisheitszähne, starke schmerzen danach

Hallo, ich hab mal eine Frage, und zwar wurden mir am 18.02. die unteren Weisheitszähne gezogen. Es dauerte gerade mal 10min und die ersten Stunden danach auch keine schmerzen bis die Betäubung nachließ. Aber ich hab keine schmerzen an der Wunde gehabt sondern links oben (so wie ein Drücken/stechen im kiefer), bin dann nochmal zum Zahnarzt und habe eine Entzündung. Muss jetzt am Tag ca 6-7 schmerztabletten nehmen damit ich die schmerzen aushalte. Meine Frage nun: hatte das schon mal jemand und wie lange kann so eine Entzündung dauern, so langsam will ich nicht mehr und will dass es vorbei ist.

...zur Frage

Kann man auch bei antibiotischen Augentropfen resistent werden?

Ich habe vom Schwimmbad sehr oft eine Bindehautentzündung. Meine Tochter geht so gerne schwimmen, und sie kann noch nicht alleine ins Schwimmbad, daher muss ich mit. Jetzt habe ich schon so oft antibiotische Augentropfen dagegen genutzt. Kann man da auch Resistenzen entwickeln? Gibt es denn überhaupt Alternativen dazu?

...zur Frage

Loses Zahnfleisch nach Weisheitszahn-OP

Hallo zusammen,

Vor genau einer Woche wurden mir meine 4 Weisheitszähne entfernt. Heute nachdem die Fäden gezogen wurden, habe ich mir die Wunden mal angeguckt und bemerkt, dass rechts unten etwas seltsam aussieht.

Am letzten Backenzahn hat sich das Zahnfleisch jetzt abgelöst und lässt sich ganz leicht wegklappen. Das macht mir große Sorgen! Kann das von einer Entzündung kommen ? Und sollte ich deswegen schleunigst zum Zahnarzt oder reicht es erstmal, wenn ich es in Ruhe lasse und mit Chlorhexamed spüle?

Danke schon mal für hilfreiche Antworten!

Viele Grüße!

...zur Frage

Schmerzen im Gesicht, durch Zähne?

Mir sind heute leichte Schmerzen in meinem Gesicht aufgefallen. Sie treten auf der rechten Gesichtshälfte und am Kinn auf. Letzte Woche wurden mir die Weisheitszähne entfern und hatte dann anfangs ein ziehen in den Schneidezähnen und jetzt Schmerzen in den Backenzähnen. Ich habe die Vermutung das die Schmerzen im Gesicht daher kommen, zum Arzt kann ich jetzt am Wochenende schlecht. Soll ich bis Montag warten, oder doch zum behandelten Notarzt. Würde mich über schnelle und hilfreiche Antworten freuen.

LG

...zur Frage

Einen Tag vor Tattoo Termin Schwimmen?

Hallo,

darf ich ein Tag vor dem Termin noch ins Schwimmbad chlor? Oder hat das irgendwelche Auswirkungen auf das stechen?

...zur Frage

Was passiert, wenn einem ein Zahn gezogen wird?

Bei mir muss ein Zahn raus und ich habe extreme Angst davor! Als meine Weisheitszähne gezogen wurden lag ich in Narkose und habe nichts mitbekommen, aber hiervor habe ich echt Angst! Wie läuft so etwas ab? Merkt man das? Wie stark muss geruckelt werden, damit ein Zahn aus dem Kiefer kommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?