Warum sind Tränen salzig, unser Speichel aber nicht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tränen-Flüssigkeit hat einen ganz bestimmten Salzgehalt: Wir Menschen stammen nämlich von Lebewesen ab, die früher im Wasser lebten, und zwar im Salzwasser. Damals war das Meer aber noch nicht so salzig wie heute. Man glaubt, dass unsere Tränen genau so salzig sind, wie es das Meer früher einmal war.

Unsere Wimpern arbeiten wie Scheibenwischer und verteilen dieses salzige Wisch-Wasser auf unseren Augen und sie halten sie dadurch feucht. (siehe: http://kuerzer.org/4d8)

Außerdem enthält die Flüssigkeit Abwehrstoffe, die Bakterien abtöten.

Was möchtest Du wissen?