Trockene ALveole auch möglich wenn Zahnwunde genäht wurde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, möglich ist alles, ich hoffe aber mal, dass Du das nicht hast. Hast Du denn kein Antibiotika bekommen? Als meinem Sohn der Weisheitszahn entfernt wurde, hat der Oralchirurg prohylaktisch ein Antibiotikum verordnet. Auf alle Fälle würde ich heute sicherheitshalber nochmal zu dem behandelnden Arzt gehen. Heute ist Montag, da müssten die Schmerzen eigentlich erträglich sein. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerdavh
14.07.2014, 08:54

Ich habe nochmal recherchiert - da die Wunde genäht wurde, ist das sehr unwahrscheinlich. Das wird ein ganz normaler Wundheilungsschmerz sein. Aber geh sicherheitshalber zum Arzt - der wird allein aufgrund des Aussehens feststellen können, ob da alles in Ordnung ist. Bei einer Alveole hättest Du zunehmend!! starke Schmerzen. Alles Gute. lg Gerda

1
Kommentar von sandro1983
14.07.2014, 08:56

Hallo gerdavh,

nein ein Antibiotikum hat er mir nicht verschrieben. Er hat den Zahn entfernt und die Wunde vernäht. Naja es ist merkwürdig mal habe ich Schmerzen mal nur ganz minimal und mal zeitweise überhaupt nicht! Hab leider erst Freitag wieder einen Termin zum Fädenziehen. Man kommt da leider ohne Termin sehr schwer dran da es hier nicht viele Kieferchirurgen gibt und diese mehr als überfüllt sind. Habe aber überlegt ob ich nicht zu meiner Zahnärztin gehe und sie mal draufschauen lasse?

0

Was möchtest Du wissen?