Steißbeinfistel Operation nach Pit Picking in Norddeutschland?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schreiben Sie niedergelassene Chirurgen und Krankenhäuser an. Vielleicht finden Sie jemanden, der diese Technik anbietet. Ist aber nicht weit verbreitet und auch nicht für jeden Befund geeignet. Alternativ gibt es noch die Operation nach Karydakis oder die klassische Variante.

Generell würde ich Ihnen aus medizinischer Sicht aber zur klassischen Variante raten, da keine der anderen Verfahren so sicher und weit verbreitet ist - von der Rezidivgefahr abgesehen. Mit der klassischen Variante wird die gesamte Fistel bis ins gesunde Gewebe entfernt. Bei optimaler Verhaltensweise und Pflege haben Sie sehr große Chancen Ruhe zu haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?