Ständiges Muskelzucken an einer Stelle - seit 10 Tagen

1 Antwort

Lass kaltes Wasser darüber laufen, das Wasser sollte die Stelle gut ummanteln. Zähle dabei langsam bis 10 oder bis 15, dann streife das Wasser ab. Mach das nicht nur wenn es zuckt, sondern täglich mehrmals, beim morgendlichen Duschen, dann nochmal am Tag und abends bevor du ins Bett gehst. Reibe die Stellen mit Arnika Salbe ein. Dieses Zucken kann nervlich bedingt sein. Ich würde dir auch mal progressive Muskelentspannung empfehlen, kann man gut nach einer CD erlernen.

Was möchtest Du wissen?