Sind Thrombose-Strümpfe wirklich unnötig nach einer OP?

1 Antwort

Ehrlich gesagt, habe ich mir nie vorstellen können, daß diese Dinger ernsthaft vor Thrombose schützen. Sie sind nur in Einheitsgrößen vorrätig und üben ja wesentlich weniger Druck aufs Bein aus als z. B. ein Kompressionsstrumpf. Trotzdem habe ich sie jedesmal brav angezogen - sie waren mir keine Diskussion mit genervten Krankenschwestern wert, die ja auch nur "ihre Anweisungen haben". Ich denke aber, die Thrombosespritze ist wichtiger. Und am allerwichtigsten ist, daß Du schnellstmöglich wieder Deinen Kreislauf durch Bewegung in Schwung bekommst! Das ist der allerbeste Schutz gegen Thrombose!

Was möchtest Du wissen?