Kann man nach einer zweiwöchigen Pause wieder mit dem Spritzen gegen Thrombose anfangen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Offenbar hat man Dich über den Sinn von Thrombosespritzen nicht genügend aufgeklärt, oder warum hast Du bereits nach zehn Tagen aufgehört?

Wie viel Du Dich nach Deiner Hallux-OP inzwischen wieder bewegst, weißt nur Du. Welches Risiko Du hast, an einer Thrombose zu erkranken, kann nur Dein Arzt einschätzen. Eventuell brauchst Du ja nun inzwischen gar keine Thrombosespritzen mehr.

Also: spricht mit dem Arzt und folge (diesmal...) seinen Anweisungen!

Ich habe mir eine Thrombose "eingefangen", weil ich (auf ärztliche Anweisung hin) zu früh aufgehört habe. Also lieber länger als kürzer! Anfangen kannst Du immer wieder. Wie lang, wird Dir Dein Hausarzt sagen.

Was möchtest Du wissen?