Schlittschuhlaufen nach Beinbruch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das liegt am Heilungszustand. Ich würde an der Stelle deiner Freundin das Bein nochmals röntgen lassen um festzustellen, ob der Bruch vollständig verschlossen ist. Manchmal ist es auch hilfrech für die Schmerzfreiheit Krankengymnastik zu machen. Bei einer Freundin von mir hat das sehr viel gebracht, sie sagte, sie hätte sonst Angst gehabt, das Bein so zu bewegen und so hat sie gemerkt, wie belastbar das Bein eigentlich ist. Es sind ja auch noch ein paar Wochen, vielleicht klappt es ja doch.

Ich würde das auch den behandelnden Arzt entscheiden lassen, denn man kann das rein äußerlich nicht erkennen. Wenn der sein o.k. gibt kann sie sicherlich langsam mit dem Belasten wieder anfangen.

Was möchtest Du wissen?