Meine Blutung hört auch nach drei Wochen noch nicht auf. Könnte die Pille Desogestrel Aristo daran schuld sein?

1 Antwort

Ich habe auch aus ähnlichem Grund Desogestrel verschrieben bekommen. Bei mir wirkte es eigentlich sofort. Bereits die erste Monatsblutung lief nur noch auf ein Minimum heraus, ab der zweiten blieb sie ganz weg. Hast du denn auch die erste Tablette mit dem ersten Tag der Blutung genommen, wie angegeben? 3 Wochen Blutungen am Stück sind schon heftig, da ja eigentlich in spätestens ´ner Woche schon der nächste Zyklus dran ist... . Spätestens in einer Woche würde ich nochmal zum Gynäkologen gehen. Möglicher Weise passt dieser Wirkstoff nicht für dich. Sicher gibt es noch eine andere Möglichkeit. Und wenn es eine Pille einer anderen Marke ist (habe z.B. Jubrele, aber gleicher Wirkstoff). - Wünsche dir viel Erfolg, denn das ist wirklich lästig. Spreche aus Erfahrung... .

Was möchtest Du wissen?