MRT Befund übersetzen

3 Antworten

Ich bin leider kein Arzt, aber ich kann Dir zumindest die einzelnen Begriffe versuchen zu erklären:

AC Gelenk: Gelenk zwischen dem Schlüsselbein und dem Acromion. Zwischen diesen beiden befindet sich eine Faserknorpelscheibe, die den direkten Kontakt zwischen den Gelenkpartnern verhindert.

Gelenkshypertrophie : Als Hypertrophie bezeichnet man die Vergrößerung eines Gewebes oder Organs durch Zellvergrößerung

Als subacromialer Raum wird der Bereich unterhalb des Schultereckgelenkes bezeichnet. Er wird von unten durch die Rotatorenmanschette des Schultergelenkes und von oben durch das Akromion (= Schulterhöhe) sowie das Akromioklavikulargelenk begrenzt.

Signalalteration: Veränderung (ums kurz zu machen)

Supraspinatussehne: Die Supraspinatussehne, die Sehne des Obergrätenmuskels, verläuft dicht unterhalb des Schulterdachs im Subakromialraum und ist Teil der Rotatorenmanschette. Die Rotatorenmanschette besteht aus den Sehnen vierer Muskeln, die das Schultergelenk eng umschließen.

Degenerativer: Durch Verschleiß bedingt

Tendinopathie: Bei der Tendopathie handelt es sich um eine primär nicht-entzündliche, durch Verschleiß bedingte Erkrankung der Sehnen und Sehnenansätze, die zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen führt.

Recessus subcoracoideus: Gelenkaussackung unter an der Vorderseite der Schulter, und zwar unter dem Rabenschnabelfortsatz.

Hoffe du kannst damit was anfangen. Aber wirklich erklären kann Dir das leider nur ein Arzt.

Gute Besserung

Lowgee - man muss nicht unbedingt Arzt sein aber mit Deiner Erklärung kann man die Zusammenhänge schon einmal gut nachvollziehen. Therapien / OP (?) udgl.. muss der Arzt abklären.

0

Hallo Oma,

das Schultergelenk ist aufgeteilt in drei Gelenke darunter das Akromioclaviculargelenk. Bei diesem Gelenk hast Du Arthrose. Dies hat dazu geführt das sich das Gelenk /gering vergrößert hat. Der subacromialen Raumes ist der Bereich zwischen Humeruskopf (Oberarmkopf ) und Schulterdach.
Wenn der Oberarmkopf zu hoch steht spricht man vom Impingement-Syndrom (Engpasssyndrom).

http://www.kliniksanssouci.de/de/orthopaedie/schulter/informationen-schulterschmerz.php

Bei der Supraspinatussehne gibt es bedingt durch Verschleiß eine degenerative Veränderung. Zum Teil auch schon Rupturen also Faserrisse.

Recessus subcoracoideus - Schulterkapseltasche / Gelenktasche, welche unter dem Rabenschnabelfortsatz ( Coracoid )

Quelle Bilder a1/ a2 schulterchirurgie-ambacher.de

Was der Arzt in dem Fall Physiotherapie usw. .....

VG Stephan

AC-Gelenk 1 - (Schmerzen, Oberarm, MRT Befund) AC- Gelenk 2 (Bänderriss)  - (Schmerzen, Oberarm, MRT Befund)

du könntest mal bei www.gutefrage.net vorbei schauen. Stelle diese Frage an Userin Vollimleben. Bea war lange Zeit Krankenschwester und ich denke dass sie davon auch Ahnung hat. Leider ist im Moment bis 23 Uhr kein Zugang möglich sonst hätte ich ihr es geschrieben falls sie gerade da ist!

MRT-Befund rechtes Knie übersetzen

Hallo,

ich war vor ein paar Tagen im MRT und habe jetzt den Befund erhalten und weiß nicht genau, was das nun bedeutet. Meinen Termin bei der Orthopädin mit Besprechung habe ich erst ein paar Tagen. Also hier der Befund:

"Das Innenmeniskushinterhorn zeigt eine Signalanhebung zentral im Hinterhorn mit beginnender punktförmiger Läsion der Unterfläche. Eine vertikale höhergradige Rissbildung liegt jedoch nicht vor. (...) Es zeigt sich nebenbefundlich eine diskrete Ödembildung an der Patellaspitze mit Beteiligung des Hoffalschen Fettkörpers und des ansatznahen Ligamentum patellae, passen zu einer diskreten Reizung."

Unten in der Beurteilung steht dann nochmal:

"Als markantester Befund zeigt sich eine muzinöse Degeneration mit zentralem Denkt im Innenmeniskushinterhorn im äußeren Pfeiler mit beginnendem Einriss in die Unterfläche ohne höhergradige vertikale Rissbildung. Die übrigen Kniebinnenstrukturen sind intakt. Geringgradiger Reizzustand an der Patellaspitze mit Beteiligung des Hoffalschen Fettkörpers und des Ligamentum Palette ohne höhergradigen entzündlichen Befund oder knöcherne Beteiligung im Sinne eines Jumper's Knee."

Meine größte Frage ist eigentlich: werde ich Sport aussetzen müssen (spiele Volleyball) und wird irgendeine Art von Therapie vorgenommen?

Danke!

...zur Frage

MRT Schädel auffällig?

Hey ihr lieben :)

Gestern hatte ich ein MRT von meinem Schädel wegen Verdacht auf MS. Der Befund war heute schon da und glücklicherweise negativ. Doch etwas an dem Bild hier macht mich stutzig. Das da oben sollen doch die Kieferhöhlen sein, oder? Warum ist meine denn so „verstopft“? Oder ist das vielleicht wirklich normal? Im Befund steht nämlich nichts davon.

liebe Grüße

Lemmy96

...zur Frage

MRT der LWS was bedeutet dieser?

Hallo!

Habe im Februar einen Sturz gehabt und seitdem Schmerzen. Anfangs dachten wir es komme vom Knie wo ich auch 2x athroskopiert worden bin doch jetzt stellte sich heraus das diese nicht von dort stammen konnten und so schickten man mich zum MRT der LWS. Ich hab seitdem dem Sturz starke Schmerzen ziehend in die Hüfte und runter zu den Zehen und ein Taubheitsgefühl im linken Fuß weiteres Schmerzen der LWS. Derzeit kann ich mr auch nicht mal mehr die Socken und einen Hose anziehen und ohne Krücken kann ich schon seit Februar nicht mehr gehen.

Hier wäre also der Befund des MRT´s:

Minimale Retrolisthese im Segment L5/S1. Hier ist die Bandscheibe auch etwas höhenreduziert und degenerativ dehydriert. Man erkennt weiters eine ebenso minimale Protrusion ohne wesentliche Einengung des Spinalkanales. Auch die Neuroforamina intakt. Die übrigen Segmente und Wirbelkörper sind regulär. Unauffällige Facettengelenke. Ergebnis: Minimale Retrolisthese L5/S1 mit mäßiger Diskopathie in diesem Segment. Sonst unauffälliger Befund.

Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen!

Danke schonmal im voraus!

...zur Frage

Knie Mrt Übersetzen Befund

Hallo! Kann mir jemand den Befund übersetzen? Gering degenerativ alterierter Innenmeniskus Ligamentose des vorderen Kreuzbandes Ganglioncyste im Ursprungsbereich des lateralen Gastrocnemiuskopfes Minimal vermehrte intraarticuläre Flüssigkeit

...zur Frage

Kann mir einer meinen MRT-Befund vom Knie rechts übersetzten?

Befund: Aktuell deutlich Impressions-Infraktion des ventralen lateralen Tibiaplateaus und korrespondierend geringes Knochenmatrixödem im SInne eines Bone-Bruise des lateralen Femurkondylus. Geringer Gelenkerguss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?