Missempfindungen, Gefühl wie wenn es einen abdrückt oder zu wenig Blut in den Kopf käme

2 Antworten

Hallo Hippo,

die Frage ist was stand in dem Befund des Radiologen? Da stand ja bestimmt nicht nur der eine Satz Protrusion (Vorwölbung) Bandscheibe C 4 und C 5.

In der Regel wird dies zuerst behandelt mit Physiotherapie, wenn die Ursache die Halswirbelsäule ist! Nun ein ziehen seitlich + Hinterkopf kann sehr viel sein. So u.U. auch eine Migräne odgl.. Wenn zu wenig Blut im Kopf ankommen würde hättest Du bald heftige Probleme und nicht nur Kopfschmerzen Also Physiotherapie udgl..

Bilder Quelle symptomeundbehandlung.com / board.netdoktor.de

VG Stephan

Halswirbel - (Kopf, HWS, Bandscheibe) Halswirbel2 - (Kopf, HWS, Bandscheibe) Halswirbel3 - (Kopf, HWS, Bandscheibe)

zu allem andern kannst Du Magnesium einnehmen, lies mal hier:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/magnesiummangel.html

oder kümmere Dich mal um Mangel an Vitamin D (vitamindelta) und B

  • vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=u084624cb2nr3a9eirri5h18r0&activeMenuNr=3&menuSet=1&maincatid=169&subcatid=444&mode=showarticle&artid=394&arttitle=Mangelsymptome&

Oft sind es "nur" solche Dinge... Übrigens ist die Bandscheibensache häufig Folge von Fehlernährung, dann bleibt fürs Gestell nicht so viel an Nahrstoffen übrig...

Was möchtest Du wissen?