Osteopathie bei Schwindel Benommenheit schlechter Sehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, du bist jetzt in den richtigen Händen.

Durch Verspannungen im Nackenbereich kann es zu verminderter Durchblutung des Kopfes kommen und damit zu den beschriebenen Symptomen.

Neben der körperlichen Ebene - durch Lösung der Verspannungen - solltest du dich jedoch auch auf seelischer Ebene fragen, was sitzt dir so im Nacken, dass dir schwindelig wird und was willst du nicht sehen. Erst wenn du auch das geklärt hast, wirst du deine Verspannungen dauerhaft los werden.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich wäre ein Mangel an Vitamin D3 - hat man auch getestet? Ich würde darauf bestehen.

Magnesiummangel käme auch in Frage, da nehme ich immer das hier: https://www.amazon.de/Monatsvorrat-Magnesiumstearat-Kr%C3%A4uterhandel-Sankt-Anton/dp/B01JSCKZW8/ref=sr\_1\_fkmr0\_1?ie=UTF8&qid=1489081472&sr=8-1-fkmr0&keywords=st+anton+magnesium, 10 mg pro kg Körpergewicht. Schwndel und Nackenverspannugen deuten auf Mg-Mangel hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?