Macht Hefe dick bzw. wie wirkt Hefe im Körer?

1 Antwort

Hallo, nein, das halte ich für ausgeschlossen. Ich backe auch mein Brot immer selbst. Ich verwende Reismehl, Tapiokamehl, Bio-Maismehl und Guarkernmehl. Damit der Brotteig aufgeht, nehme ich immer 20 g Hefe, die ich in warmer Flüssigkeit (ich bevorzuge Ziegenmilch) auflöse. Ich habe mit Trockenhefe keine gute Erfahrungen gemacht, ich nehme immer frische Hefe! Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das ungesund sein soll (es sei denn, man verträgt keine Hefe). lg Gerda

Was möchtest Du wissen?