Kiefer Bimax OP - Fäden nach über 7 Wochen noch drin

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Sabrina, ich würde an Deiner Stelle einfach mal bei der Chirurgin anfragen, wie lange es denn üblicherweise dauert, bis sich die Fäden auflösen. Ich selbst habe hier keine Erfahrung und würde das an Deiner Stelle zu Deiner Beruhigung einfach mal machen. Fragen kostet nichts und vielleicht es ja völlig normal, dass das so lange dauert. Grüße Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Chirurgin resorbierbares Nahtmaterial verwendet hat, musst du dir keine Sorgen machen. Die lösen sich nach einiger Zeit tatsächlich auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?