Kann man gekaufte Medikamente umtauschen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Medikamente sind leider vom Umtausch ausgeschlossen und ich glaube nicht, dass sich die Apotheke darauf einlassen wird. Der Apotheker ist für die sachgerechte Aufbewahrung verantwortlich und diese Garantie kann er nicht mehr übernehmen, wenn das Medikament sein Haus verlassen hatte.

Hallo,

bin Nutzer in GuteFrage.net.

Habe ein Medikament verschrieben bekommen und nach Recherche hier, will ich es lieber nicht nehmen. hab doch ein wenig angst triminpharmin oder so ähnlich.

Ich hoffe es liest jemand!

ciaoi

Korrektur so heisst das Medikament: trimipramin 25

0

Liebe/r Schapi62 ,

bitte beantworte Fragen nicht mit einer Gegenfrage. Deine Chancen auf gute Antworten erhöhen sich deutlich, wenn Du eine eigene Frage stellst.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Schöne Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

0

Mit vorlage des Kassenzettels kannst du Medikamente zurückgeben. Es darf aber nicht angerissen sein oder ähnliches. ich arbeite in der Pflege und habe damit erfahrung! Ich selbst habe auch schon medikamente zurückgegeben, nachdem ich den Beipackzettel gelesen hatte.

Tolle Apotheke :-C

0

Was möchtest Du wissen?