Ischias mit Mountainbiking weg bekommen?

1 Antwort

Wenn Deine Schmerzen wirklich vom Ischias kommen würden, dann müsste mind. eine Bandscheibe defekt sein und auf den Ischiasnerv drücken. Mounainbikes ( und auch Rennräder ) erzwingen eine recht starke Vorbeugung des Oberkörpers. Das kann nicht gut sein für die Bandscheibe, weil sie bei dieser Haltung komprimiert wird, der Ischiasnerv würde an seiner Wurzel also verstärkt gedrückt, die Beschwerden werden dadurch dann heftiger.

Wenn ich Deinen Text aber richtig interpretiere, dann hilft Dir das Radeln. Dann kann es aber kein Ischiasschmerz sein, siehe oben. Dennoch wird es so sein wie Du schreibst, aber es hat eine andere Ursache:

Deine Facettengelenke der unteren Lendenwirbelsäule sind vermutlich in einer arthrotischen Situation, dabei sicherlich auch entzündlich gereizt. Durch die Vorbeugung auf dem MB werden diese gereizten Facettengelenke aufgespreizt, haben dadurch keinen Kontakt und keinen Druck, daher lassen die Reizung und der Schmerz nach.

Also lass, -falls noch nicht geschehen -, vom Arzt eine exakte Diagnose erstellen, am besten mit einer MRT. Dann kannst Du sicher sein, ob die beabsichtigte Radtour Sinn macht oder nicht.

Bei der Streckenfindung für Deine beabsichtigte Radtour kann ich nicht helfen. Da gibt es sicherlich spezielle Portale wie guteradreise.net, -oder so, lG

Was tun gegen Dammschmerzen bei Radfahren?

In letzter Zeit bekomme ich ständig Dammschmerzen bei etwas längerem Radfahren Begleitet wird das von einer Art Kribbeln in Richtung Innenseite des Oberschenkels. Nach etwa einer halben Stunde Fahrt kommt es dann immer mehr zu Taubheitsgefühlen. Kann ich dem mit einem geeigneten Sattel vorbeugen, habt ihr Tipps dazu? Liegt das eventuell auch an einer falschen Sitzposition?

...zur Frage

Wie lange muss ich Fahrradfahren um 1000 Kalorien zu verbrennen?

Gibt es irgend eine Formel mit der man den Kalorienverbrauch beim Fahrradfahren berechnen kann? Ist ja auch ein Unterschied ob man eine flache Strecke oder eine hügelige Strecke fährt.

...zur Frage

Nach Krampfadern OP Fahrrad fahren?

Meine Schwiegermutter wurde letzte Woche wegen Krampfadern operiert. Es ging recht schnell. Am einen Tag ins Krankenhaus und am nächsten wieder raus. Sie soll viel gehen, dazu hat sie aber keine Lust und sagt, sie will lieber Fahrrad fahren. Würde das auch gehen?

...zur Frage

Nerv eingeklemmt - Nach 2 Monaten immer noch Beschwerden?

Hallöchen (:,

Hab mir vor knapp 2 Monaten laut Arzt im Krankenhaus einen Nerv eingeklemmt(Luboischialgie). Zu den Symptomen gehörten extrem Starke Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule die bis zum Knie ausstrahlten und eine taube Oberschenkel Oberseite. :(

Im Kh wurde nur Röntgen gemacht aber sonst gar keine Untersuchung . Mir wurde für 3 Tage Schhmerzmittel verschrieben und mir wurde gesagt dass das Taubheitsgefühl noch 1-2 Tage dauern kann.

So wars aber nicht, war dann bei einem Arzt der meinte es sei eine** LWS Zerrung mit entzündetem Nerv,** da ich auch über dem Knie innen Schmerzen hatte --> wieder entzündungshemmende Schmerzmittel, diesmal für 5 Tage.... Nach 2 Wochen hatte ich immer noch Schmerzen vorallem beim sitzen, also war ich bei einem Orthopäden dort hab ich dann ** Infusionen und Akupunktur** bekommen... die Schmerzen sind dann besser geworden aber mein **Oberschenkel war nach wie vor gefühllos... ** Mittlerweile sind es 8-9 Wochen seit dem KH-Besuch und mein Oberschenkel ist immer noch ohne Gefühl und nach langem sitzen in der Schule oder langem liegen auf der Seite hab ich immer noch Schmerzen in der Lendenwirbelsäule... :(

Was kann man noch machen um endlich wieder Gefühl im Oberschenkel zu haben und um die Rückenschmerzen los zu werden? bzw hat jemand schonmal sowas gehabt und weiß wie lange es noch dauern kann ?

LG Alicia (:

...zur Frage

Wie bekomme ich meinen Ischiasnerv wieder in den Griff?

seit mehreren wochen macht sich mein ischiasnerv bemerkbar und zwar abwechselnt mal links mal rechts am bein entlang ,wobei die rechte seite überwiegt.im rechten bein habe ich dann auch manchmal ausfallerscheinungen ,also son schwächegefühl ,daß ich etwas einknicke.vom arzt habe ich diclo50 bekommen gegen den schmerz .was kann ich denn noch machen ,? kann doch nicht nur schmerzmittel einnehmen .ansonsten kann ich mich gut bewegen .

...zur Frage

Wann wieder Radfahren nach Bandscheibenvorfall

Nach einem Bandscheibenvorfall (Bereich L4/5 ) habe ich nun kaum Schmerzen mehr.

Allerdings kann ich noch nicht ganz gerade stehen, meist eher etwas nach vorne gebeugt.

Davor bin ich regelmäßig Rad gefahren.

Darf ich damit langsam wieder anfangen, seht ihr ein Risiko oder täte das dem Rücken sogar gut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?