Ich habe den zwang unfreiwillig meine kehlkopfmuskeln anspannen zu müssen - ist das gefährlich?

1 Antwort

Gefährlich ist das nicht, aber wenn Du Dir das nicht abgewöhnst, wirst Du früher oder später dauerhafte Verspannungen im Nacken und im Schultergürtel bekommen, zumindest wurde das von Betroffenen schon oft berichtet. Wenn das eine Zwangshandlung ist, solltest Du zu einem Psychotherapeuten. lg Gerda

wieso schulter ?? ich rede vom kelhklopf!!

0
@AmyMandy

Ich habe Dich schon verstanden, aber wenn Du die Halsmuskulatur anspannst ,wirst Du früher oder später auch Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?