Zwang - neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Zwang

  • Wie überwinde ich am besten meine Zwangsstörung? Ich weiß es klingt für Aussenstehende wahrscheinlich lächerlich. Deshalb habe ich den Benutzernamen namenlos gewählt... Folgendes zur Beschreibung. Bevor ich das Haus verlasse, muss ich immer alle Zimmer durchgehen und schauen ob die Steckdosen auch frei sind, nichts eingesteckt ist und dann weiter in die Küche schauen ob der Herd auch wirklich ausgeschaltet ist. Dann gehe ich raus, sperre die

    von Thermoflasche · · Themen: , Zwang ,
    2 Antworten
  • Pickel ausdrücken-verspüre Zwang Hallo, seit ich so 13/14 bin hab ich ziemlich mit unreiner Haut zu kämpfen. In dieser Zeit fingen auch meine Probleme an. Damals wurde in meiner Schule sehr oft gemobbt und Leute fertig gemacht die zum Beispiel Akne hatten. Dabei blieb es aber nicht. Oft wurde man schon mit einem Pickel derart ausgegrenzt, dass es schon schlimm war. In dieser Ziet litt ich auch sehr unter meinem problem, und zwar

    von Android90 · · Themen: Zwang ,
    2 Antworten
  • Bedürfnis, Gelenke zu dehnen Hallo Ich, 18w, habe seit mehreren Jahren das Bedürfnis Hand- und Fußgelenke immer wieder zu dehnen. Manchmal ist das schlimmer, manchmal hab ich das auch gar nicht. Außerdem wurde bei mir vor ca. 2 Jahren Juvenile Arthritis festgestellt. Hat jemand eine Ahnung, ob es da einen Zusammenhang gibt oder welchen Arzt man da am Besten konsultieren kann? Es ist in letzter Zeit wirklich schlimm. Danke

    von Kisai · · Themen: Zwang , ,
    3 Antworten
  • Grübelzwang... Hallo! Ich habe folgendes Problem: ich habe eine Mischung aus generalisierter Angststörung und Zwangsgedanken (nur Grübeln ohne Zwangshandlungen)... Dagegen nehme ich täglich 50 mg Zoloft ein und besuche seit ca. 2 Jahren eine Verhaltenstherpie, bei der ich alle Techniken gelernt habe: vorbeiziehen lassen, Ablenkung, autogenes Training etc. Nur habe ich bisher keine wirklichen Fortschritte

    von dave342 · · Themen: Zwang , ,
    3 Antworten
  • SSRI absetzen Hallo! Zur Zeit nehme ich Zoloft 50 mg ein und möchte dieses gerne mit meinem Arzt zusammen im Sommer absetzen...Da ich im Sommer auf Reisen bin, würde ich gerne wissen, mit welchen Absetzerscheinungen ich rechnen muss (der Arzt sagt mir, dass ich mit praktisch keinen solchen zu rechnen hätte)? Gehen die Wortfindungsstörungen und Vergesslichkeit nach dem Absetzen des SSRI's wieder zurück, da

    von dave342 · · Themen: , Zwang ,
    5 Antworten
  • Habe Zwänge, bin traurig und irgendwie fern von mir!!! Was kann ich tun? Hallo liebe Community. Ich hoffe ihr wisst Rat, denn ich weiß nicht mehr weiter! Es fing alles damit an, dass ich an einem schönen Tag durch das Dorf ging. Zeiten zuvor habe ich mich sehr oft mit Gemeinden und derer Grenzen auseinandergesetzt...fand es einfach interessant. Doch an diesem einen Tag schaute ich auf den Wald, wo unsere Gemeinde grenzt und bekam diesen Kloß im Hals. Warum...keine

    von Lennylein1998 · · Themen: , Zwang ,
    4 Antworten
  • Habe Zwänge und bin traurig, ich weiß nicht mehr weiter! Hallo liebe Community! Ich bin momentan in einer schwierigen Situation und ich weiß nicht genau, womit das zu tun haben könnte. Bevor ich nun zu meiner Frage komme möchte ich euch erst einmal etwas aus meinem Leben erzählen. Es begann 2011, als ich aufhörte Ritalin wegen meiner Hyperaktivität zu nehmen. Ich hatte seit langem wiedr richtig Hunger und aß alles was mir in die Quere kam. Ich nahm

    von Lennylein1998 · · Themen: Zwang ,
    3 Antworten
  • Durch Waschzwang Immunsystem im Eimer? Hallo, seit knapp 3 Jahren habe ich einen Waschzwang. Er ist zwar nicht sehr ausgeprägt, sprich ich wasche mir immer bevor ich etwas mit den Finger esse oder generell esse die Hände oder halt wenn ich aus der Schule komme... Natürlich auch nach dem Toilettengang ;) Dadurch kommen eigentlich trotzdem so gut wie keine Bakterien über meine Hände in meinen Mund... In der Schule fasse ich auch keine

    von EmmaSmile · · Themen: Zwang , ,
    5 Antworten
  • Zwang den Kiefer zu bewegen Hallo, Im Rahmen meiner Angststörung habe ich einen Zwang meinen Kiefer immer nach links und rechts zu bewegen bis es nicht mehr geht. Ich mache dies in so einem exzessiven Ausmaß, dass es meine Lebensqualität extrem einschränkt. Habe durch diese Problematik bereits eine CMD erworben mit Begleiterscheinungen wie Knacken,Schwindel und vielen weiteren. Außerdem habe ich links und rechts jeweils

    von habeinefrage1 · · Themen: , Zwang ,
    6 Antworten
  • heisshunger auf schokolade!!! eine gute freundin von mir hat abends heisshungerattaken auf schokolade. nachdem sie von ihren fressanfällen gestillt ist geht sie irgendwann ins bett und wacht nachts wieder auf und fängt an wieder schokolade in sich reinzuschaufeln. wenn man ihr aber schokolade am tag anbietet mag sie gar keine. sie wird nun immer dicker und ich mache mir inzwischen sorgen um sie. es belastet sie auch ganz arg.

    von micmaus · · Themen: Zwang , ,
    6 Antworten
  • Depressionen und extremes Nägel- und Lippenbeissen Hallo Leute, ich leide seit einem halben Jahr an einer Depression und nachdem ich viel grüble, fällt mir immer wieder etwas Neues ein. Heute zB. Ich beiße seit meinem 4. Lebensjahr an meinen Nägeln (auch die Haut drumherum) und zusätzlich oft an den Innenseiten meiner Lippen. All das so lange, bis es wehtut und blutet. Waren das bereits die ersten Anzeichen in meiner Kindheit, dass ich

    von Jacky1905 · · Themen: , Zwang ,
    4 Antworten
  • Schlafprobleme, Hilfe! Hallo, ich kann seit einiger Zeit nur sehr schlecht einschlafen (Ich gehe immer so um ca. 10 uhr ins Bett, kann aber manchmal erst so um 1 uhr richtig schlafen) , z. B muss es immer komplett dunkel und leise sein, aber ich will meine Zimmertür nicht schließen, was dann ein Problem ist, wenn z. B meine Eltern im Wohnzimmer (obwohl es ein Stockwerk weiter unten ist) noch Fernseh schauen oder Musik

    von minkamee · · Themen: Zwang ,
    5 Antworten
  • Angsterkrankung oder Zwangserkrankung ? Hallo liebe Leute von Gesundheitsfrage Ich möchte gerne mal von euch erfahren was ich denn so entwickle grade Angst oder Zwangserkrakung... Das Problem was ich euch nun schildere oder mehrere Störungen gillten nur zu Hause... Bei meiner Freundin oder bei Freunden verhalte ich mich so wie immer normal halt zeige kein Panisches Verhalten oder übertreibe nicht so wie ich es euch nun schildern

    von Patrickx352 · · Themen: Zwang , ,
    1 Antworten
  • Raus aus den Zwängen, aber wie? Zwangsgedanken, -vorstellungen und Zwänge an sich sind mein täglicher Begleiter und ich HASSE sie. Bin u.a deshalb eh in Therapie, aber meine Ärztin kümmert sich immer v.a um das ganz akute und da gibt es leider fast immer was.. Es gibt auch Phasen, in denen es mir recht gut geht, aber es braucht nicht viel, um wieder zurückzufallen. Kennt das wer und hat Tipps für mich? LG

    von traeumerin · · Themen: , Zwang ,
    2 Antworten
  • Ist Redezwang eine ernsthafte, psychische Erkrankung? In meinem Bekanntenkreis ist eine Frau die beinahe ununterbrochen redet. So viel, dass ich es nicht mehr für normal halte. Klar, Frauen sind manchmal schon etwas mitteilungsfreudiger aber so etwas habe ich noch nicht erlebt. Quasselstrippe ok, aber das ist für mich schon pathologisch. Wisst ihr, ob es ein psychologisches Krankheitsbild eines Redezwanges gibt? Auch, wenn es sich komisch anhört,

    von healing · · Themen: , Zwang ,
    1 Antworten
  • Ständig Händewaschen warum? Hallo liebe Forum Mitglieder. 20 Prozent meines Tagesablaufes Verbringei ich damit, meine Hände zu waschen. Das Problem ist immer nach Toilettengängen der Fall oder nach dem Onanieren. Ebenso habe ich einen Pilz im Intimbereich. Immer wenn ich meinen Penis anfasse oder mich kratze wegen des Pilzes dann muss ich x mal Hände waschen. Dann habe ich meine Hände abgetrocknet. Und dann nach dem

    von PaulPascal · · Themen: Zwang , ,
    5 Antworten
  • Mein Verhalten ist nicht mehr normal wie kann ich es unterdrücken? Zuhause bin ich kindisch und gemein zu meiner Mutter. In der Öffentlichkeit bin ich ein sehr freundlicher Mensch. Dazu muss ich sagen dass ich meine Mutter aus Spaß fett nenne und ihr Spitznamen gebe, die ich hier nicht nennen möchte. Seit einer Weile versuche ich diesen Zwang meine Mutter zu beleidigen zu unterdrücken, leider gelingt mir dies nur drei Tage lang. Dieses Verhalten lege ich schon

    von theunkown · · Themen: , Zwang
    3 Antworten
  • Zwanghafte Zuckungen Hallo ihr Lieben, ich habe schon seit über einem Jahr ein Problem bei dem ich nicht weiß, ob es sich überhaupt um eine Krankheit handeln könnte. Und nein, es handelt sich nicht um Tourette. Immer Abends wenn ich im Bett liege bekomme ich so ein seltsames Gefühl im Kopf, dass erst nachlässt, wenn ich stark mit meinem Kopf oder Hals zucke und ihn manchmal sogar stark hin und her schüttle. Dies

    von Jazz1201 · · Themen: neurologisches Problem , Nervenleiden ,
    3 Antworten
  • Wie können Zwänge entstehen? Allgemein wollte ich eigentlich noch fragen, wie solche Zwänge entstehen können, kann Stress in der Arbeit ein solcher Auslöser für einen Putz- und Aufräumzwang sein, oder sollte ich davon ausgehen, dass die Freundin von mir (die jetzt ja diese Zwänge entwickelt hat) auch noch andere Probleme hat?

    von Ameisenbaer012 · · Themen: Zwang ,
    2 Antworten
  • Was kann gegen Putz- und Aufräumzwänge helfen? Eine Freundin von mir hat sehr viel Stress in der Arbeit. Sie steht glaube ich kurz vorm Burnout. Jetzt hat sie einen ziemlich starken Putz- und Aufräumzwang entwickelt. Sie lässt kaum mehr jemanden zu sich in die Wohnung und geht aber auch zu keinen Leuten mehr. Ich habe eigentlich nur noch per Telefon oder Skype Kontakt mit ihr. Wie kann ich ihr helfen?

    von Ameisenbaer012 · · Themen: , Zwang ,
    3 Antworten
  • Haben Dopamin-Wiederaufnahmehemmer eine beruhigendere Wirkung? Wegen einer überstandenen Zwangsneurose und einhergehenden Depressionen nheme ich seit mehreren Jahren einen Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (Sertralin), auch zur Vorbeugung der wiederkehrendes Neurose. Ich vertrage das Mittel sehr gut. Zum einen habe ich aber mittlerweile das Gefühl einen nachlassenden Wirkung, zum anderen meine ich, immer nervöser und "hibbeliger" zu werden. Soviel ich

    von calipso · · Themen: , , Zwang
    1 Antworten
  • HIV Phobie? Hallo, folgender Fall: Ich habe kürzlich einen Job in einer Discothek begonnen als "Runner". das bedeutet ich sammle leere gläser, flaschen usw, trage kisten an die bars... dabei kommt es vor das man sich schon mal schneidet, sei es an zerbrochenem glas, zerdrückten dosen, spülmaschinengitter etc... da ich schon immerr ein hypochonder war/bin kam ich nun auf die gedanken ob es wohl

    von cero1000 · · Themen: Zwang , ,
    1 Antworten
  • Habe Angst eine Frau zu schwängern. Hallo, zu mir: bin 23 jahre alt, männlich, student ich hab folgende Angst: Ich befürchte bei den kleinsten Kontakten mit Frauen das diese durch mögliche Spermareste unter meinen Fingernägeln/Händen/Klamotten schwanger werden könnten indem sie sich unwissentlich/wissentlich die Spermareste einführen bzw. beim Toilettengang es zur einführung der Spermien kommt. Ich bin aufgeklärt, nicht dumm

    von dorc75 · · Themen: Zwang , ,
    8 Antworten
  • was kann man bei Zwangsstörungen tun? Meine Freundin leidet unter Zwangsstörungen. Sie kontrolliert alles immer zweimal, muss wenn sie abgeschlossen hat immer mindestens zweimal zurückgehen um zu schauen ob sie auch wirklich abgeschlossen hat. Sie kann vor ekel viele Dinge nicht anfassen etc.... Gibt es Möglichkeiten wie ich ihr als Freundin helfen kann sie zu unterstützen? ( sie ist in Psychologischer Behandlung)

    von DieDenise · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Kombination von Medikamenten gegen Angst, Zwangsgedanken und Depression Hallo, Ich leide seit fast 30 Jahren an immer wieder kehrenden Depressionen mit Angst und Zwangsgedanken. Nehme z.Zt. die Medikamente Edronax 8 mg und Sulpirid 25 mg. Die haben mich wieder aus meiner Depression heraus geholt. Doch die Angst- und Zwangsgedanken sind noch da. Vor einigen jJahren habe ich mal das Medikament Seroxat kombiniert mit Edronax und Zyprexa eingenommen. Leider vertrage ich

    von Celin · · Themen: Zwang , ,
    5 Antworten
  • zwangsgedanken Sehr geehrte Damen und Herren, ich bräuchte dringend einen Rat. Ich muss ständig Sätze und meine Gedanken verbal wiederholen und mich ständig rechfertigen. Ich habe dies nun schon seit Jahren, was kann ich dagegen tun

    von shanghai · · Themen: , Zwang ,
    7 Antworten
  • Was ist das für eine Zwangsstörung? Also ich muss für die Schule ein Refferat über Zwangsstörungen halten.. Und da ist mir eingefallen, dass es doch so eine Zwangsstörung gibt, bei der man z.B. nicht auf den Trennstreifen von Bodenplatten laufen kann. Und man auch nicht z.B. bei einem Schrank beim Anfang und Ende des Gegenstandes laufen kann. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.. Wisst ihr wie das heißt? Danke schonmal fürs

    von Sesir · · Themen: , Zwang ,
    5 Antworten
  • ständiges Stirnrunzeln Hallo, lange zeit litt ich unter Kontrollzwängen welche auch behandelt worden sind. Nun bemerke ich seit längerem dass ich ständig die Strin runzeln muss, teils unbewusst, teils bewusst. Wisst ihr einen Rat wie man das am besten wegbekommt.ob es am stress liegt weiß ich nicht, eigentlich mache ich es ständig über den tag verteilt schätze so ca. 30 mal ? oft wurde ich schon darauf angesprochen.

    von hailey87 · · Themen: , Zwang ,
    4 Antworten
  • wie wird man zwänge los? wie wird man zwänge los? ich bin jetzt 18 jahre alt und habe lauter zwänge wie zum beispiel alles 100 mal kontrollieren zu müssen ob wohl ich weis das alles in ordnung ist oder ich beim rumlaufen alles anfassen muss mich nerft das so extrem was kann ich dagengen tun ?

    von Fehlermeldungen · · Themen: Zwang , ,
    4 Antworten
  • Hilfe ich habe ein schweres Problem beim Sex!!! Hallo, ich muss immer wieder beim Sex urinieren. Und zwar besonders kurz vor dem Orgasmus. Das kann ich dann überhaupt nicht mehr steuern und es ist auch nicht viel aber schon deutlich als Urin zu erkennen. Kennt Jemand diese Problem und kann mir helfen? Es ist so peinlich und ich schäme mich sehr dafür.

    von ninasophie · · Themen: Zwang , ,
    2 Antworten
  • woran merkt man das man eine Zwangsstörung hat? Ich gehe immer zweimal wenn ich aus dem Haus will an den herd und schaue ob er aus ist obwohl er gar nicht an war , ich schließe die Türe ab und schaue trotzdem ob sie auch wirklich zu ist. Ist das schon eine richtige Zwangsstörung und muss ich wegen diesen Sachen tatsächlich schon einen Psychotherapeuten aufsuchen? Mein Dad meint nämlich das ich das in Betracht ziehen sollte.

    von Rocco · · Themen: , Zwang ,
    3 Antworten
  • Schluckentic macht mich seelisch fertig Hallo zusammen ich habe seit einiger Zeit ein immenses Problem und zwar schlucke ich oft und würge den Speichel richtig die Kehle herunter. Wenn ich z.B im Bus sitze, sammeln sich riesige Mengen an Speichel an die ich dann vor dem Aussteigen runterschlucke. Dadurch, dass ich die ganze Sache immer runterwürge macht es immer ein lautes Schluckgeräusch. Beim Essen oder beim Trinken schlucke ich auch

    von ohagutefrage · · Themen: Zwang , ,
    3 Antworten
  • Habe ich Zwänge? Muss ich Sorgen haben? Hallo, ich bin 14 Jahre alt und männlich. Ich mache mir totale Sorgen, wegen wahrscheinlich sehr unrealistischen Sachen. Und zwar: Ich habe totale Angst, dass mein Sperma nach dem onanieren jemanden Schwängert. Ich habe diese Angst erst seit ein paar Monaten. Immer wenn ich onaniere, fange ich das Sperma mit einen Tempo auf und verbrenne dieses dann, weil ich sonst Angst habe, dass über Umwege

    von AngstvorSperma · · Themen: Zwang , ,
    1 Antworten
  • Gibt es eine vollständige Heilung von der Generalisierten Angststörung (GAS)? Nach einer längeren Verhaltenstherapie bzw. einem 6wöchigem Aufenthalt in einer Spezialklinik wurde die GAS schon eingeschränkt, aber da ich es nun, neben der weiteren medikamentösen Behandlung durch einen Neurologen, mal ohne Therapeuten probieren wollte, merke ich, dass die GAS immer noch im Hintergrund ist....also mit Unruhe und Angst... Dahe meine Frage: Ist eine vollständige Heilung

    von quimby · · Themen: Generalisierte Angststörung , Zwang ,
    3 Antworten
  • Unkontrolliertes singen! Hallo zusammen, ich habe schon so viel über Zwänge usw. gelesen, aber zu meinem Problem nichts gefunden. Frage: Wer kennt diese Zwangsstörung und kann mir eigen Erfahrungen mitteilen? Ich singe seit ca. 3 Jahren unentwegt. Nicht laut sindern nur in Gedanken. Oft wochenlang das gleiche Lied. Sobald ich morgens wach bin, geht die innerliche Singerei los. Eine Untersuchung beim Facharzt hat

    von enelschen · · Themen: , Zwang ,
    4 Antworten
  • Ist das Tourette oder welcher Krankheit könnte man diese Symptome zuschreiben? Hallo, Ich hatte in meinem Leben schon oft den ein oder anderen Tic doch jetzt bin ich 17 Jahre alt und habe kaum noch welche aber ich frage mich ob das wirklich Tics sind wie bei Tourette oder nur gewonheit oder eine Zwangsneuose etc.. Denn ich mache die Tics bewusst ich merke in Gedanken wenn ich das bedürfniss habe mit dem Kopf zu rucken und ich kann dies auch unterdrücken und unterlassen

    von Blayer · · Themen: , , Zwang
    2 Antworten
  • Zwangsstörung - Was kann ICH selber dagegen tun? Also ich war letztens bei meinem Hausarzt und habe ihm meine Symptome erzählt (sowas wie zB. ständiges Türenkontrollieren, das einige Sachen immer genau perfekt halt liegen müssen und so andere viele sinnlose sachen) und er stellte dann halt fest das das nach ner Zwangsstörung aussieht. Naja jedenfalls hab ich dann eine Überweisung zum Psychologen gekriegt und ich habe auch bald da dann einen

    von LilaLaunex3 · · Themen: , Zwang ,
    2 Antworten
  • Wann ist ein eine Zwangsstörung? Meine Freundin putzt unheimlich viel. Sie kann kein Haar und kein Staubkorn liegen sehen. Jeden Tag schwingt sie den Putzeimer. Das war früher nicht so, erst seit sie nach einem Unfall im Krankenhaus war und dort nach einer Operation eine Infektion erlitten hat. Jedenfalls ist das meine Sichtweise. Das hat sie irgendwie aus der Bahn geworfen. Sie streitet das immer ab. Ich habe die Befürchtung,

    von HolliHolger · · Themen: , , Zwang
    2 Antworten
  • Hilfe, mein Freund hat komischen Tick / Zwang ! Hallo zusammen! Ich hab ein kleines Anliegen betreffen meinen Freund. Wir sind jetzt schon 5 Jahre zusammen aber er hat einen echt komischen Tick bzw. Angewohnheit. Ständig reibt er sich die Hände aneinander oder am Kopf und is dabei komplett abwesend. Auf jeden Fall sieht es für Aussenstehende und auch für mich total komisch aus und er macht das dann teilweise sogar 5 Min. ohne Unterbrechung.

    von Jud0809 · · Themen: , Zwang ,
    4 Antworten
  • Ist meine Freundin Betroffene einer Psychose? hi. ich hatte die letzten tage sehr schlimme sachen erlebt, die ich gott sei dank verarbeitet hab und jetzt wieder ein ganz normales, genießbares leben führen kann. und jetzt versuche ich über ein neues hindernis zu klettern..MEINE FREUNDIN! meine freundin ist sehr komisch geworden. ich weiß nicht. ich kann versichern dass sie keine drogen nimmt! sie raucht nicht mal nikotin! also zu den

    von zafersarisoy · · Themen: , Zwang ,
    3 Antworten
  • Wann hat man einen Waschzwang und wann ist man einfach nur reinlich? Eine Bekannte von mir wäscht sich sehr sehr oft am Tag die Hände. Sie duscht auch viel öfter, als ich für normal halte (mehrfach am Tag). Wann ist man denn einfach nur reinlich und wann hat man einen Waschzwang? Ich wasche mir auch die Hände, wenn ich vom Einkaufen wieder komme, aber ich mache das nicht, wenn ich die Klinke von der Haustür gedrückt habe oder jemandem die Hand gegeben habe. Ist

    von Erbsenprinz · · Themen: , Zwang ,
    3 Antworten
  • Zwänge Hallo. Ich habe schon seit ich denken kann schlimme Zwänge. Ich bin jetzt 21 Jahre alt. Diese Zwänge sehen z.B. so aus: Ich habe heute unsere Weihnachtsdekoration in Kartons verstaut und hab mir gedacht wenn der Adventskranz nur mit 3 statt mit 4 Kerzen verstaut wird passiert meinen Freund etwas. Und das ist bei ganz vielen Alltagssituationen so dass ich mich immer für etwas entscheiden muss. Es

    von kristinsche · · Themen: Zwang ,
    4 Antworten
  • Ab wann spricht man von einem Messie Es gibt ja Leute die sind einfach nicht sonderlich ordentlich und in ihrer Haushaltsführung vielleicht auch etwas chaotisch veranlagt. AUch gibt es ja genügend Personen die einer Sammelleidenschaft nachgehen. Das allers macht jemanden ja aber noch nicht zu einem sogenannten MEssie. Wo liegt denn die Grenze zum Krankhaften? Gibt es Indizien mittels derer man das identifizieren kann?

    von chili · · Themen: , , Zwang
    2 Antworten
  • Ab wann ist Lippenkauen zwanghaft? Ich kaue und knibbel schon immer an meiner Unterlippe und ich kanns mir nicht abgewöhnen. Auch Tipps wie Kaugummi kauen helfen da leider gar nicht. Wann kann man denn überhaupt von Zwang spechen, so dass es irgendwie behandelt werden müsste?

    von mella · · Themen: Lippen kauen , , Zwang
    5 Antworten
  • Wie kann ich mir mein Lippenkauen abgewöhnen? Seit meiner Kindheit kaue oder knibbel an meiner Unterlippe. Ich weiß zwar, dass das auch im gewissen Maß mit Nervosität zusammenhängt, aber trotzdem kann ich es nicht lassen. Ich kann es nicht haben, wenn die Lippenhaut uneben ist, und dann gehts los, manchmal bis es blutet. Was soll ich tun? Ist das schon eine Zwangsneurose?

    von mella · · Themen: , Zwang ,
    2 Antworten