Habe seit 2011 drei neue HWS Bandscheiben - darf ich jetzt Achterbahn fahren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sowas solltest du persönlich den Arzt/Praxis fragen. Wenn du meinst das es stark genug ist und das nun aushalten sollte....ich würds net tun.

Ich denke mal, das du keine Achterbahn fahren solltest, durch die Ruckartigen Bewegungen kannst du massive Probleme bekommen.

Ne das ging nach Absprache mit den Arzt von mir. Es ist alles gut verheilt und habe viele Muskeln zum Schutz der Bandscheiben.

0

Deine Frage würde ich auf jeden Fall besser einem Facharzt stellen, auch wenn das etwas Zeit in Anspruch nimmt. Sicherheit geht vor!

Ja alles gut durfte wieder fahren von meinem Super Arzt aus . Habe ich auch gemacht ist nix schlimmes passiert .

0

Darf ich mit 208 cm Größe Achterbahnen im Heide-Park fahren?

Hallo,

da ich über 2 Meter groß bin und ich morgen in den Heide-Park Soltau möchte stellt sich mir die Frage ob ich überhaupt in eine Achterbahn darf? Auf der Homepage des Heide-Parks steht bei jeder Achterbahn eine max. Größe von 1,95m! Gibt es da auch Ausnahmen?

Gruß Jan

...zur Frage

Wann ist man nach einer Bandscheiben-OP wieder fit, darf laufen und wieder etwas heben?

Ich werde am Mittwoch an den Bandscheiben operiert, weil ich einen Vorfall habe. Wie lange dauert es nach der OP, bis ich wieder aufstehen darf, mich wieder bewegen darf? Und vor allem, wie schlimm sind die Schmerzen nach der OP?

...zur Frage

Hals-Wirbelsäulen-Bandscheibenvorwölbung macht erneut Beschwerden

Hallo Zusammen, also wie oben gesagt habe ich eine Bandscheibenvorwölbung im Halsbereich. Hatte auch etwa vor einem halben bis 3/4 Jahr eine Behandlung deswegen. Sprich ich war beim Hausarzt wegen Beschwerden das, in der rechten Hand, Zeige- und Mittelfinger taub wären und das ich starke Schmerzen im Nacken spüre. Daraufhin wurde ich dann zum Orthopäden überwiesen und der bemerkte eben diese Vorwölbung, meinte jedoch das das eig. nicht so schlimm sei und ich eig. gar keine Schmerzen haben dürfte. Daraufhin wieder zurück zu meinem Hausarzt und weiter zum Neurochirurg. Der sah sich ebenfalls die Bilder an und meinte auch das das alles nicht so wild sei. Naja mein Hausarzt verschrieb mir dann Krankengymnastik für 9 Stunden und danach sollte ich mich wieder bei ihm melden. In der KG wurde es jedoch nicht besser und nachdem ich fertig damit war, bin ich also wieder zum Hausarzt und der meinte dann, dass ich bitte die Übungen zuhause weitermachen soll. Alles gemacht und die Schmerzen gingen wieder, auch wenn ich nicht glaube das dies an den Übungen lag.

Jetzt jedoch kommen die Schmerzen wieder seit ca 2 Tagen. Das Problem hierbei ist jedoch das ich erst 18 Jahre alt bin und meine Ärzte das scheinbar nicht so ernst nehmen deshalb. Meine Arztbesuche beim ersten mal waren schon echt ein Witz an sich.

Kennt sich jemand vllt. damit aus und weiß was ich machen könnte, damit ich am besten nicht in einem halben Jahr wieder erneute Beschwerden habe?

MfG

...zur Frage

was sind die Symptome eines Bandscheibenvorfalls in der HWS?

Habe höllische Schmerzen im HWS Bereich und Schultern, bis in die Arme runter und unterhalb des Schlüsselbeines am Dekollete. Ist das ein Bandscheibenvorfall? Bin in letzter ZEit viel am PC gesessen hab mit einer Menge Probleme zu kämpfen. Wie ich schon gelesen habe, können es auch anhaltende Probleme sein, die sich an den Schultern in Form von Verspannungen manifestieren? Stimmt das? Habe auch seit Jahrewn eine Veränderung in der HWS - Kypose und Skolliose. Welche alternativen Behandlungsmethoden sind zu empfehlen?

...zur Frage

Ist Looping-Achterbahn fahren gefährlich?

Kann Achterbahn fahren irgendwelche Schmerzen oder Krankheiten auslösen, wenn man sonst gesund ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?