Gibt es ein homöopathisches Mittel gegen hormonell bedingte Akne?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Helga, es gibt tatsächlich ein gutes Mittel gegen hormonell bedingte Akne und zwar Pulsatilla pratensis D6. Allerdings sollte man schon bei den ersten Anzeichen mit der Einnahme beginnen. Ich schätze mal dein Enkel hat das schon eine Weile. Versuchs trotzdem mal: Anfangs 3-4mal tgl. 5 Globuli oder 5 Tropfen. Bei Besserung bzw. deutlichem Abklingen reicht 1-2mal tgl.! Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Welche Mittel und Maßnahmen helfen gegen andauernde Schlaflosigkeit?

Hallo erst einmal in die Runde Ich bin neu hier im Forum und vielleicht kann mir ja jemand einen Ratschlag geben.

Ich bin die Hanna, 50 Jahre alt und habe ein größeres Problem. Mein Ehemann ist vor ca. 3 Jahren verstorben und ich hatte kurz darauf einen Schlaganfall.

Von dieser Zeit an habe ich massive Schlafprobleme / Schlafstörungen. Da ich wegen meines Schlaganfall Medikamente nehmen muss, kann ich keine Schlaftabletten nehmen, da diese sich nicht mit meinen anderen Medikamenten vertragen. Ich hatte mal von meinem Hausarzt Zopiclon verschrieben bekommen ( sehr starke Schlaftabletten ), die ich jedoch nach 1 Woche wieder abgesetzt habe, da die Nebenwirkungen echt übel waren. Habe dann auch schon einiges an homöopathischen Mitteln ausprobiert, doch das brachte alles keinen Erfolg.

Ich bin echt am verzweifeln, da ich nachts nicht zur Ruhe komme und einfach nicht einschlafen kann und tagsüber nicht mehr richtig am Leben teilhaben kann, da mir vor Müdigkeit die Augen zufallen und ich nur noch dahin vegetiere ( Bin aus diesem Grund mittlerweile schon seit ca. 1,5 Jahre arbeitsunfähig )

Ich habe diesen Notruf auch in anderen Foren abgesetzt in der Hoffnung auf viele gute Ratschläge oder hilfreiche Tipps. Gerne würde ich mich mit Leidensgenossen austauschen.

Ich bin für jeden Ratschlag dankbar

Gruß – Hanna ( euer Libellchen )

...zur Frage

Akne und Pille

Hallo alle zusammen :))

Ich leide seit ca. 6 Jahre unter Akne, habe sehr viele kosmetische Produkte ausprobiert was jedoch nichts davon geholfen hat das gegenteil manche davon haben meine Haut schlimmer gemacht und sie wurde trocken und schuppig.

Sehr viele haben mich drauf angesprochen und haben geraten die Pille zu nehmen weil es angeblich die einzige Möglichkeit ist die Akne für immer loszuerden. Ich selbst steh skeptisch über das Thema Pille weil wirklich nehmen möchte ich die nicht.

Meine frage: Gibt es alternative Medikamente gegen Akne außer die Pille? Und wäre es vlt. besser zum Hautarzt zu gehen oder doch zum Frauenarzt? weil mittlerweile denke ich bei mir ist die Akne hormonell bedingt.

Danke im voraus :))

...zur Frage

Bringt Akne Globuli etwas? Sollte man das versuchen? Kind ist 14 Jahre alt und hat starke Akne.

Zusammensetzung: 1. Juglans regia D12 2. Kalium bromatum D6 3. Pulsattilla D12 4. Sepia D12 5. Sulfur jodatum D12 - Das wars auch schon. Kann mit aber darunter nichts vostellen. Eine Flasche = 10 g = 10 Euro.

...zur Frage

Akne seit der ersten Periode möglich?

Ich bin bald 21 Jahre alt ca seit ich 11/12 bin habe ich haut Probleme eigentlich seit dem Tag als ich meine Periode bekam bis heute glaubt ihr es ist wirklich möglich das man Akne nur durch die periode bekommt? Ich habe alles schon ausprobiert wirklich Hautarzt selber Sachen gekauft .. Ernährung nix hat wirklich geholfen ich bin in einem Alter wo ich mir auch denke hallo werde 21 jetzt kannst dich mal verpissen stattdessen kommt mir vor so älter ich werde umso schlimmer wird sie?? Einmal ist sie voll schön dann wieder übelst unrein das ich gar nicht in die Öffentlichkeit will die schwankt immer so und ich habe auch schmerzende Beulen die ich mit 14/15 nicht hatte auch am Hals hatte ich nie Akne wie jetzt 😔 ich benutze die Pille nicht noch nie habe ich die genommen mir wurde aber gesagt das es welche gibt die gegen Akne helfen kann oft drüber nachgedacht aber Ka ist ja nix anderes als die Sachen von Hautarzt oder? Es kann ja auch sein das die Haut schlimmer wird :/ und will das nicht

...zur Frage

Helfen Globuli bei schlechter Haut?

Meine Frau schwört so sehr auf Globuli und wann immer es ihr oder den Kindern schlecht geht, behandelt sie die Symptome mit Globuli. Unser ältester Sohn ist in der Pubertät und neigt zu sehr unreiner Haut. Helfen Globuli auch bei schlechter Haut? Wenn ja, wie sieht die Dosierung,etc. aus?

...zur Frage

Gibt es ein homöopathisches Mittel, das effektiv gegen Akne wirkt?

Oder denkt ihr auf dieser Basis kann man nicht gegen wirklich schlimme Akne ankämpfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?