Funkmaus und Funktastatur wegen Elektrosmog meiden?

1 Antwort

Ich würde IMMER auf mein Gefühl hören in solchen Dingen.

Überall wo wirtschaftliche Interessen dahinterstecken, werden doch immer "Studien" finanziert, die Unbedenklichkeit beweisen sollen.

Es gibt viele Menschen, die Strahlung spüren und unter ihr leiden, man nennt sie Elektrosensible - was nicht heißt, dass wer nichts spürt, "resistent" gegen die gesundheitlichen Schäden wäre.

Allerdings übersteigen die Strahlungswerte von Handy, schnurlosen Telefonen und W-Lan diejenigen von Funkmäusen/-tastaturen bei Weitem (und kämen daher eher als Ursache für deine Kopfschmerzen in Frage).

Ich persönlich benutze dennoch nur Kabelgebundenes, schließlich legt man permanent an diese Strahlungsquellen Hand an.

Schlafstörungen durch Elektrosmog?

Bei meinem Freund sind viele Elektrogeräte in der Wohnung, und die meisten bleiben auch über Nacht auf Stand-bye (ich weiß, das ist nicht gut, aber kanns nicht ändern). Nun fällt mir auf, dass ich wenn wir bei ihm sind deutlich schlechter schlafe als wenn er bei mir ist. Am Bett kann es denke ich nicht liegen, das ist jedenfalls super bequem. Eine Freundin meinte, Elektrosmog könne Schlafstörungen verursachen. Kann es also vielleicht an den Elektrogeräten liegen? Sollte ich ihn bitten, die mir zu liebe auszuschalten oder ist es Quatsch, das man wegen elektrischer Strahlung schlechter schläft?

...zur Frage

Ist eine Abschirmung gegen Elektrosmog, z.B bei WLAN möglich?

Hallo, ich werde bald wegen meines Studiums in eine WG ziehen. Leider haben die dort WLAN. ich hab damit leider nicht so dolle Erfahrungen gemacht ( Migräne usw.) und wollte mal nachfragen , ob es Möglichkeiten gibt sich zumindest nachts dagegen abzuschirmen. Irgendwo habe ich gehört dass man das Kästchen auch in Alufolie nachts verpacken kann und in einen Behälter ( Aluminium, Blei etc.) stellen kann und es dann weniger strahlt. Stimmt das oder ist das Unfug? Und kann ich mich irgendwie sonst dagegen schützen? ( zumindest in der Nacht? Ich hattemal solche Abschirmbaldachine, aber das hatte nachweislich keinen Einfluss auf die Strahlung ( habs messen lassen).

...zur Frage

Häufig Kopfschmerzen am Abend?

Ich habe abends häufiger Kopfschmerzen, ich spüre dann ein richtiges Pochen im Kopf und ein Rauschen in den Ohren. Woran kann das wohl liegen, was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Können Gewürze Migräne auslösen?

Kann es sein, dass man vom Genuss bestimmter Gewürze Migräne bekommen kann? Welche sollte man lieber meiden, wenn man zu dieser Art Kopfschmerzen neigt?

...zur Frage

Wie viele Stunden Schlaf sind am gesündesten?

Wie viele Stunden Schlaf sind am gesündesten? Ich habe irgendwo einmal gehört, dass ein Schlaf im 3 Stunden Rhythmus am gesündesten ist. Also lieber 6 Stunden schlafen anstelle von 7, lieber 9 als 8... Ist da etwas dran?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?