Emmert-Plastik - ab wann wieder Sport?

1 Antwort

Hallo, ich hoffe du siehst meinen Eintrag noch und kannst mir ggf. weiter helfen! Und zwar habe ich ebenfalls einen eingewachsenen Zehnagel auf der rechten Seiten. Jetzt soll Donnerstag eine Emmert-Plastik durchgeführt werden. Wie stark hast du die Schmerzen der Betäubungsspritze wahrgenommen? Wie lange hat bei dir der Eingriff gedauert? Dann habe ich noch eine Frage, die mich sehr beschäftigt: Ab wieviel Tage nach der OP konntest du wieder Sport machen? Ich muss nämlich Ende Juli zu einem Eignungstest, wo auch sportliche Leistungen gefordert werden. Selbstverständlich muss ich jetzt vorher dafür trainieren und das ist mit operierten Zeh wahrscheinlich gar nicht so einfach. Länger als 7 Tage kann ich es mir wohl nicht leisten gar keinen Sport zu treiben. Wann also hättest du wieder Sport machen können? Mit Sport meine ich 5km Trainingslauf.

Ich hoffe ich habe dich nicht mit Fragen überschüttet und du kannst mir weiterhelfen. Vielen Dank schon einmal!

Zittern und Zugen in dem Knie

Hallo ich habe ein riesen Problem was mir langsam echt Sorgen bereitet.

Ich bin 16 Jahre halt und treibe sehr viel Sport. Habe keine Erkrankungen oder sonst irgendwas.

Nun mein Problem: Ich habe ein extremes Zittern in dem Knie es ist NUR im linken Knie. Ich hab das jetzt seit 2 Tagen. kurzes Video: http://www.youtube.com/watch?v=i8o88d9rMl4 Anfangs dachte ich ich hab iwas mit dem Nerven oder so..aber jetzt wird es auffällig und auch immer doller. Mitunter so extrem doll das ich Nachts nicht schlafen kann. Manschmal hört es für 1 Stunde oder so auf und dann geht das wieder von vorne los für mind. 20min.

Woran kann das liegen? Wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet.

mfg

...zur Frage

Gefühl wie Muskelkater im Bein. Durchblutungsstörungen ?

Guten Tag zusammen. Bereits seit längerer Zeit habe ich ( 50 Jahre alt männlich ) nachts ein " eingeschlafenes " linkes Bein und nach dem aufwachen und strecken Wadenkrämpfe. Auch stelle ich immer wieder blaue Flecken am Unterschenkel fest ohne dass ich mich erinnern kann mich irgendwo gestoßen zu haben. Seit meinem Umzug vor 4 Wochen und der ganzen Möbeltragerei habe ich heute noch ein Gefühl wie Muskelkater was sich vom Knöchel bis in den Oberschenkel zieht und vor allem beim Treppensteigen schlimmer wird, in Ruhephasen z.B. beim Sitzen mit angewinkelten Bein verschwindet und beim aufstehen noch stärker wieder auftritt. Auch habe ich beim laufen Schmerzen vor allem im grossen Zeh und am linken Fuß wesentlich stärkere Hornhautbildung als am rechten sowie Nagelpilz und Risse an der linken grossen Zehe. Ich mache mir langsam Sorgen was mich erwartet denn man liest ja die schlimmsten Sachen bis hin zur Amputation und der Gedanke in Zukunft mit Prothese oder Rollstuhl leben zu müssen macht mir richtig Angst. Vielleicht kann mir jemand diese nehmen. Vielen Dank und viele Grüße Stefan

Achso. Blutzucker ist i.O. aber die Zigaretten kann ich irgendwie nicht lassen  

...zur Frage

Sport ja oder nein?

Habe heftige Halsschmerzen u.s.w .

Habe aber auch im kommender zeit Meisterschaften, Prüfungen und sowas sollte ich lieber Zuhause bleiben und wenn ich wieder fit bin richtig rein hauen . Ich bin so eine so lange kein bruch fällt das Training nicht aus!

Hat jm. Irgendwelche agumente die mich eventuell umstimmen können ?(Weiß klingt komisch aber ich will zum Training )

...zur Frage

Sind Schwellungen (Gesicht) normal bei ungesunder Ernährung und wenig Sport?

Hallo

ich habe lange Zeit(mehrere Jahre) keinen Sport gemacht. Mein Gesicht sah dann geschwollen aus so groß.

Dann hab ich wieder Sport angefangen und mich gesund ernährt und sie sind besser geworden. Jetzt werden sie oft besser und dann wieder schlechter wenn ich mich ungesund ernähre oder keinen Sport mache innerhalb von ein paar Tagen. Ich habe mal mich 2/3 Monate gesund ernährt und Sport gemacht und danach 1/2 Monate keinen Sport mehr gemacht und mich nicht mehr so gesund ernährt, da kamen die Schwellungen dann erst wieder im 2/3 Monat.

Muss ich mich eine längere Zeit gesund ernähren und Sport machen sodass die Schwellungen nicht mehr oft kommen und ich mich auch mal 1-2 Tage ungesund ernähren kann ohne Probleme ? Was glaubt ihr?

...zur Frage

Nach Emmert Plastik - Wunde heilt nicht?

Guten Tag!

Ich hatte vor ein paar Wochen (Anfang Februar) eine Operation am Zeh. Es wurde eine Emmert Plastik durchgeführt. Erst ist alles gut verheilt, bis sich vor etwas über einer Woche die Kruste gelöst hat und darunter rotes Gewebe zum Vorschein kam. Die Sache hat sich dann auch noch leicht entzündet.

Dementsprechend schmerzt es natürlich auch und stört ziemlich beim Laufen!

Beim Arzt war ich schon.

Was kann ich tun, damit der Zeh jetzt endlich bald abheilt? Hat jemand ähnliche Erfahrungen und vielleicht einen Tipp für mich?

Mag nicht mehr ständig aus Rücksicht auf den Zeh auf alles mögliche Verzichten!

...zur Frage

Pille absetzen - Gewichtszunahme

Hey hab mal wieder ne Frage, diesmal zur Pille, wär klasse wenn ihr mir von euren erfahrungen berichten könntets,da ich mich leider noch nicht so gut auskenne..

Ich hab eine Packung Pillen (Minisiston 20) eingenommen und heute meine Tage bekommen, so weit so gut. Es hat bissl gedauert bis ich mich an die pille gewöhnt hab (anfangs: übelkeit und schwindel) aber etz is es eig super, bis auf eine Ausnahme: mein Becken is um einiges breiter und mein Hintern is auch ganz schön dick geworden (mit dem bauch mag ich gar nicht erst anfangen) denke liegt an wassereinlagerungen.. und ich versuche es jetzt mit sport und gesünderer ernährung wegzubekommen.. geht aber nich so wirklich..

Jetzt auch meine Frage an euch.. würdet ihr mir dazu raten nächsten Sonntag die Pille nicht weiter zu nehmen und zum Arzt zu gehen um das mit ihm zu klären.. od habt ihr andere Vorschläge? Finds langsam echt schlimm.. kann meinen Körper zrzeit nichmal wirklich im spiegel ansehn.. so krass es klingt ;) (war früher wirklich eher die zierliche..)

Wär super wenn mir da jemand helfen könnte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?