Beinahe-Hodentorsion(en).. Was ist mit dem Testosteronhaushalt..

3 Antworten

Also,onanieren beeinflusst den Testosteronspiegel nicht ungünstig,meines Wissens. Wenn Du Dich dabei nicht zu oft "verausgabst",soll es sogar stimulierend sein (Wer rastet,der rostet,gilt wohl auch hier) Da ist eine Hodentorsion schon eher belastend. Versuche es doch mit einem Hodenring,dann verdrehen oder verrutschen die Dinger nicht so unangenehm bei Deinen Aktionen. Außerdem wirkt er stimulierend. In Erotik Shop's gibt's reichlich Auswahl. Testosteron ist sicherlich ein "Jungbrunnen",aber irgendwann schwächelt der Anteil schon. Gesunde Lebensweise,erotische Kultur(Trieberhaltung und Pflege) spielen dabei eine große Rolle. Das zeigt sich dann auch im Alter positiv. Und nun viel Spaß weiterhin wünscht Grischa!

Wenn man altert, nimmt ja auch die Testo-Produktion ab 35 stetig ab..

Nicht zwangsläufig, 35 ist kein Alter

http://www.antiaging-info.org/anti-aging-hormone.html

Laß doch das Onanieren einfach sein, wenn das Probleme macht.

Das war keine Antwort auf meine Fragen.

1
@Valdemarius

Doch. Auf Frage zwei. Allerdings mußt Du da selbst ein bißchen lesen. Ich habe Dir nur geschrieben, wo du es findest. Das ist ja schonmal was.

0
@Hooks

Nein, das war keine Antwort. Ich wollte etwas bezüglich Testosteron und Alterungsprozess erfahren. Und über Eunuchen..

0

Was möchtest Du wissen?