Beinahe-Hodentorsion(en).. Was ist mit dem Testosteronhaushalt..

3 Antworten

Also,onanieren beeinflusst den Testosteronspiegel nicht ungünstig,meines Wissens. Wenn Du Dich dabei nicht zu oft "verausgabst",soll es sogar stimulierend sein (Wer rastet,der rostet,gilt wohl auch hier) Da ist eine Hodentorsion schon eher belastend. Versuche es doch mit einem Hodenring,dann verdrehen oder verrutschen die Dinger nicht so unangenehm bei Deinen Aktionen. Außerdem wirkt er stimulierend. In Erotik Shop's gibt's reichlich Auswahl. Testosteron ist sicherlich ein "Jungbrunnen",aber irgendwann schwächelt der Anteil schon. Gesunde Lebensweise,erotische Kultur(Trieberhaltung und Pflege) spielen dabei eine große Rolle. Das zeigt sich dann auch im Alter positiv. Und nun viel Spaß weiterhin wünscht Grischa!

Wenn man altert, nimmt ja auch die Testo-Produktion ab 35 stetig ab..

Nicht zwangsläufig, 35 ist kein Alter

http://www.antiaging-info.org/anti-aging-hormone.html

Laß doch das Onanieren einfach sein, wenn das Probleme macht.

Das war keine Antwort auf meine Fragen.

1
@Valdemarius

Doch. Auf Frage zwei. Allerdings mußt Du da selbst ein bißchen lesen. Ich habe Dir nur geschrieben, wo du es findest. Das ist ja schonmal was.

0
@Hooks

Nein, das war keine Antwort. Ich wollte etwas bezüglich Testosteron und Alterungsprozess erfahren. Und über Eunuchen..

0

Arzttermin noch eine Woche!

Hallo, und zwar hab ich folgendes kleines Problem: Ich hab seit einer Woche Schmerzen im linken Bein bzw in der linken Kniekehle die über die Wade bis in den Fuß hinabreichen. Ich hab auch eine kleine Krampfader in der linken Kniekehle. Habe jetzt bei meiner Phebologin angerufen und meinen Verdacht auf ein Venen-Problem geäußert. Mein Fuß schläft ständig ein, Schmerzen, unter meiner Fußsohle hab ich auch Schmerzen, insgesamt fühlt es sich an wie ein Muskelkater nur das es überall kribbelt, brennt und zieht beosnders dort wo die Ader in der Kniekehle ist. Allerdings hat mir die Arzthelferin keinen früheren Termin als nächste Woche Mittwoch nennen können.....und wenn da iwas sein sollte ist dann der Termin nicht zu spät?? Ich hab auch gesagt es sei dringend und dass ich vorbelastet bin , aber die Helferin konnte mir keinen früheren geben. Mein Orthopäde meinte dass er eher denkt dass es vom Rücken kommt, aber naya ich bin en kleiner Angsthase wenn es um das Thema geht. Soll ich warten bis nächste Woche oder soll ich ins Krankenhaus zur Notaufnahme fahren? Ich mein Notaufnahme wäre schon iwie übertrieben weil so starke Schmerzen hab ich ja nicht....es ist eher unangenehm-...mal kommt es dann gehts wieder...is auch nix geschwollen, rot, oder blau...Hat jemand ne Idee was ich machen könnte? Eher Krankenhaus oder eher auf den Termin warten? Hab auch Probleme mit der HWS von daher meinte mein Orthopäde dass es daher kommt, aber die hervorgetrene tastbare Ader in meiner Kniekehle lässt mir keine Ruhe....hab auch gesagt es sei echt dringend..und mehr als das kann ich ja nid sagen am Telefon....^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?