Beckenknochenentnahme - wann wieder aufstehen?

1 Antwort

Ohne nähere Beschreibung der OP kann man nur Vermutungen anstellen.

War es nur eine Beckenstanze als Knochenbiopsie war, kannst Du sofort aufstehen.

Nach einer größeren OP solltest Du den Arzt fragen !

Kurzzeitige, seltsame Sehveränderung

Guten Morgen Ich habe manchmal eine kurzzeitig, (für mich seltsame) Sehveränderung. Kurzzeitig ist für mich ca. 5-10 Minuten. Ich sehe plötzlich alles "näher" d.h. wenn ich z.B. vor einem Bild sitze dass 2 Meter entfernt ist, hab ich das Gefühl, ich kann es anfassen ohne aufzustehen und hinzugehen. So schnell wie das kommt, ist es auch schon wieder weg. Die Sehschärfe bleibt normal und es ist auf beiden Augen gleich. Ich trage weder Kontaktlinsen noch Brille, da ich beim jährlichen Check bei der Arbeit, immer sehr gute Sehtestwerte habe. Ich weiss nicht, wie ich das besser beschreiben kann.was kann dass sein ? Besten Dank im Voraus.

...zur Frage

Wann darf ich nach einer Hallux Valgus OP wieder Sport machen?

Hallo zusammen, ich hab ne Frage zu einer Hallux Valgus Operation. Meine OP ist jetzt 2 Wochen her! Und laufe nun mit diesem Belastungs-Schuh, wie lange muss ich den tragen? Und ich bin jetzt auch schon mit dem Fahrrad fahren angefangen darf ich das jetzt auch schon? Und wie lange darf ich nicht arbeiten und zur Schule gehen? (Arbeite im Büro und gehe 2 Tage die Woche zur Schule)

Danke im Voraus:)

...zur Frage

Wann sollte man bei Blasenschwäche operieren?

Wann ist eine OP bei Blasenschwäche sinnvoll und zu empfehlen?

...zur Frage

vielleicht halbrohes putenfleisch gegessen!

Ich habe mir heute zu Mittag putenstreifensalat gemacht. Ich bilde mir ein, dass das fleisch noch nicht ganz durch war. Es war ihnen weiß und etwas zäh, aber außen war es schon braun. Ich habe davon zwei kleine Stückchen gegessen. Jetzt wollte ich wissen, ob es gefährlich werden könnte, dass ich z.b eine samonellen vergiftung bekomme oder so? Und wenn wann setzen die symptome ein?

Danke schon einmal im voraus!

...zur Frage

Hausarbeit und Sport nach Kiefer-OP mit Beckenknochenentnahme?

Am 23.06. 16 wurde mir ( weibl. 52 Jahre ) eine große Zyste und ein Weisheitszahn aus dem Unterkiefer entfernt. Um das Loch zu füllen, wurde mir ein größeres Stück Knochen aus dem Beckenkamm entnommen und im UK eingesetzt. Die Operation war nicht einfach und dauerte ( unter Vollnarkose ) 3 Stunden. Am Tag der Entlassung (27.06) habe ich bereits kleine Hausarbeiten verrichtet, wie einkaufen, kochen, Wäsche falten...Ab wann darf ich wieder mehr machen? Ich kann es meinem Mann nicht zumuten, den Haushalt für mich zu erledigen, da er selbst zu viel arbeiten muss. Und wann darf ich wieder leichten Sport machen? Der Kiefer tut noch ein wenig weh und pocht. Die Stelle am Becken ist auch noch schmerzhaft und etwas geschwollen, ist aber auszuhalten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?