Beckenknochenentnahme - wann wieder aufstehen?

1 Antwort

Ohne nähere Beschreibung der OP kann man nur Vermutungen anstellen.

War es nur eine Beckenstanze als Knochenbiopsie war, kannst Du sofort aufstehen.

Nach einer größeren OP solltest Du den Arzt fragen !

Kurzzeitige, seltsame Sehveränderung

Guten Morgen Ich habe manchmal eine kurzzeitig, (für mich seltsame) Sehveränderung. Kurzzeitig ist für mich ca. 5-10 Minuten. Ich sehe plötzlich alles "näher" d.h. wenn ich z.B. vor einem Bild sitze dass 2 Meter entfernt ist, hab ich das Gefühl, ich kann es anfassen ohne aufzustehen und hinzugehen. So schnell wie das kommt, ist es auch schon wieder weg. Die Sehschärfe bleibt normal und es ist auf beiden Augen gleich. Ich trage weder Kontaktlinsen noch Brille, da ich beim jährlichen Check bei der Arbeit, immer sehr gute Sehtestwerte habe. Ich weiss nicht, wie ich das besser beschreiben kann.was kann dass sein ? Besten Dank im Voraus.

...zur Frage

Appetitlosigkeit ...?

Hallo

Meine Mutter (74) hat seit einiger Zeit Gelenksprobleme (rheuma).

Die starken Schmerzen sind schon vorbei nur in den Armen (schulterbereich)...fühlt sie sich "geschwächt"(keine Kraft )...

Sie wird auch schnell müde ....Und hat 8 Kilo abgenommen und hat auch viel Schleim

Sie bekommt kein Fleisch mehr runter sondern nur noch süsses .

Was kann das sein bzw was kann man tun

Lg

...zur Frage

vielleicht halbrohes putenfleisch gegessen!

Ich habe mir heute zu Mittag putenstreifensalat gemacht. Ich bilde mir ein, dass das fleisch noch nicht ganz durch war. Es war ihnen weiß und etwas zäh, aber außen war es schon braun. Ich habe davon zwei kleine Stückchen gegessen. Jetzt wollte ich wissen, ob es gefährlich werden könnte, dass ich z.b eine samonellen vergiftung bekomme oder so? Und wenn wann setzen die symptome ein?

Danke schon einmal im voraus!

...zur Frage

WENN EU RENTE AB WANN IST ES GÜLTIG UND KOMMT EINE RÜCKZAHLUNG

Hallo ich würde gern wissen ab wann eine Rückzahlung bei EU Rente in meinem Fall möglich ist. 2003 habe einen Antrag Sellen müssen .Der Antrag wurde bis 2007 immer Abgelehnt,bis mir ein Vergleich angeboten wurde.In der Hoffnung noch ein Teil Arbeiten zu können nahm ich den Vergleich an. Nach5-6 Monate wurde mir klar das ich nicht mehr in der Lage eine Arbeit nach zugehen. Im gegenteil mein Gesundheitszustand wurde immer Schlechter,da hatte ich nach den 5-6 Monaten erneut den Antrag auf Volle EU Rente gestellt .Heute haben wir 2012 und ich bin jetzt in der lezten Instanz beim Landes Sozialgericht . Es wurde ein neues 109 Gutachten erstellt .Wie das jetzt ausgeht weis ich nicht aber die Voraussetzungen sind gegeben. Vieleicht kann jemand was zu Schreiben

Gruß Schlosserrei

...zur Frage

Meine Nase läuft seit 2 Jahren dauerhaft, kein Arzt kann mir helfen, was kann es sein?

Also Ich habe seit 2 Jahren täglich Schnupfen(verbrauche 3 Taschentuchpackungen am Tag), Ich war bei 5 Ärzten und keiner kann mir sagen woran es liegt, beim Allergie Test konnte auch nichts festgestellt werden, könnt ihr mir vllt weiter helfen ich verzweifel langsam , da es mich echt beeinträchtigt

...zur Frage

Hausarbeit und Sport nach Kiefer-OP mit Beckenknochenentnahme?

Am 23.06. 16 wurde mir ( weibl. 52 Jahre ) eine große Zyste und ein Weisheitszahn aus dem Unterkiefer entfernt. Um das Loch zu füllen, wurde mir ein größeres Stück Knochen aus dem Beckenkamm entnommen und im UK eingesetzt. Die Operation war nicht einfach und dauerte ( unter Vollnarkose ) 3 Stunden. Am Tag der Entlassung (27.06) habe ich bereits kleine Hausarbeiten verrichtet, wie einkaufen, kochen, Wäsche falten...Ab wann darf ich wieder mehr machen? Ich kann es meinem Mann nicht zumuten, den Haushalt für mich zu erledigen, da er selbst zu viel arbeiten muss. Und wann darf ich wieder leichten Sport machen? Der Kiefer tut noch ein wenig weh und pocht. Die Stelle am Becken ist auch noch schmerzhaft und etwas geschwollen, ist aber auszuhalten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?