Arterielle Blutung nach Konisation

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist schwierig zu beantworten, am besten wäre es, wenn Dein Gyn. Dich nochmal untersucht und Du ihn fragst. Bei der Konisation wird die innere Wunde mittels Strom verödet und sozusagen verschorft. Durch zu wenig Schonung und zuviel Bewegung kann sich dieser Schorf frühzeitig lösen und es kommt zu Blutungen. In wie weit Deine Genesung vorangeschritten ist, kann Dir nur Dein Gyn. nach Untersuchung beantworten. Ich habe diese Erfahrung leider selber machen müssen und kann Dir nur raten, Dich zu schonen. Keine schweren Sachen heben, kein Sport und andere wilde Sachen. Sex würde Dir wahrscheinlich Schmerzen bereiten und Tampons führen dazu, das sich eventuelle Keime vermehren, dadurch das sich das Blut staut. Aber das wie lange auf die Sachen verzichten, kann Dir nur der Gyn. beantworten.

Was möchtest Du wissen?