Alternative zur Jodtinktur?

2 Antworten

Eine einfache Schürfwunde kann man unter fließendem Wasser abspülen zum Entfernen von Schmutz. Mit einem Pflaster abgedeckt und einem Wundschorf, der nicht entfernt werden soll, bevor die Wunde völlig verheilt ist, bildet sich meist keine Narbe. Für Brandwunden eignet sich hervorragend der Saft der Aloepflanze, den man aus einem frischen Blatt herausdrückt. Er ist schmerzlindernd und hat bei mir jede Brandnarbe verhindert.

wenn du Narbenbildung vermeiden möchtest kannst du dir aus der Apotheke eine spezielle Narbensalbe besorgen, zur Desiknfektion kannst du jedes Desinfektionsspray nehmen.

Diese Salben sind sehr teuer und nicht besonders wirksam.

0

Was möchtest Du wissen?