Stichwunde / Schürfwunde hat einen weißen Rand - normal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest zum Arzt gehen, wenn sich die Wunde entzündet oder auch weiter pocht oder du dir unsicher bist. Der Arzt wird aber nichts weiter tun, aber die Wunde untersuchen, deinen Tetanusschutz überprüfen oder dir eine Spritze geben, wenn die Zeit abgelaufen ist bzw. du keine hast.

Eine Tetanusspritze muss man aller 10 Jahre wiederholen.

Ich bin mal im Urlaub im Wasser in einen Scherben getreten und die Wunde an der Ferse hat auch mächtig gepocht und der Arzt hat sie nur abgedeckt und mir wie gesagt eine Spritze verpasst.

Wenn ich nachts nicht schlafen konnte vor Schmerzen, habe ich Panthenolspray draufgesprüht und das hat immer gut geholfen. Der Arzt meinte zwar ich sollte das nicht tun, aber ich habe den Schmerz nicht ausgehalten und habe es doch gemacht. Die Wunde ist problemlos abgeheilt.

Du solltest Morgen gleich zum Arzt gehen und die Wunde begutachten lassen, selbst eine kleine Wunde kann sehr gefährlich werden.

Was möchtest Du wissen?