Cannabis mit Cortison?

2 Antworten

Es gibt sehr viele Nebenwirkungen nach Einnahme der jeweiligen Substanzen.

Wechselwirkungen sind bisher nicht beschrieben, das liegt aber wohl eher daran, dass noch nicht viele diese Substanzen zusammen genommen haben !

ich werde berichten, wusste es vorher nicht, aber sicher noch Rest THC im Blut

0

Bisker ist nichts bekannt. Cannabis wurde mit Cortison nicht verabreicht. Illegal ist es keine Gesundheitsfrage. Wende dich dazu an ein Fachforum. Zum Glück werden diese Schmerzmittel auch nicht als legal zugelassen.

illegal? Also davon mal ganz abgesehen ist der Konsum nicht Illegal ..

konnte aber keine Wechselwirkungen festellen.

Cannabis Konsum liegt aber auch schon einige Tage zurück, also ich habe es nicht gleichzeitig oder zsm. Konsumiert

0
@Coreus

Aber der nichtmedizinisch verordnete Besitz. Und wenn du konsumierst, must du Drogen auch besitzen. Ich spreche nicht vom Eigentum. Dann musst du das Zeug als dein Eigen erworben haben. Der Besitz ist nicht legal. Und das mit dem Eigenbedarf ist eine KANN-Regel. Das Gericht muss es nicht so Entscheiden. Wenn der Richter meint, dass du einen Prozess bekommen musst, dann entscheidet er so. Der Eigenbedarf ist nirgends festgeschrieben. Du fragst aber Sachen, die nichts mit Medizin zu tun haben. Gehe in einem Fachforum und frage dort. Wir sind ein Medizinforum und kein Forum für illegalen Drogenmissbrauch. Und der Konsum ist illegal, weil du Drogen besitzen musst, der illegal ist.

0
@kllaura

naja, wenn man am Joint des anderen zieht, besitzt man es nicht und der Konsum ist völlig Legal 😂dann geht's.

aber ja, ich weiß was du meinst, dennoch ist das durchaus eine Medizinisch relevante Frage da sicher viele in die selbe Situation kommen können.

"noch Illegal" sollte man dazu sagen.

0
@Coreus

In dem Moment, wo jemand den Joint des anderen nimmt, ist der Nutzer schon im Besitz der Drogen. Das ist schon strafbar. Ich habe vom verbotenen Besitz geschrieben, nicht vom Eigentum. Wenn du ein Haus mietest, bist du im Besitz des Hauses, nicht im Eigentum. Und strafbar ist schon der Besitz bei Drogen. Darum werden Schleuser am Flughafen auch festgenommen und bestraft, wenn man Drogen dabeihat. Man ist nicht Eigentümer der Drogen, aber Besitzer. Ohne im Besitz eines Joints gewesen zu sein, konntest du nicht das Zeug rauchen. Und der Besitz ist schon verboten. Das sehen auch zum Glück viele Richter so und akzeptieren keinen Eigenbedarf.

0
@kllaura

das ist Falsch. Das reine halten eines Fremden Joints macht es nicht zu deinem Besitz.

Davon mal ganz abgesehen die die Legalisierung bereits beschlossene Sache und nur noch eine Frage der Zeit. (Wahrscheinlich ab Mitte/Ende nächstes Jahres)

Ich weiß nicht aus welchen Bundesland du kommst, hier in Niedersachsen wird quasi jedes verfahren bei dem es um geringen Mengen geht eingestellt. (was auch absolut richtig ist)

Selbst ein Bier ist bereits gefährlicher als nen Joint.

0
@Coreus

In dem moment, wo es bei dir ist, da reicht das Halten aus, bist du Besitzer, bis du es dem Anderen wieder gibst. Das ist der Unterschied zum Eigentum. Eigentum musst du nicht im Besitz sein. Besitz hast du in den Händen. Eigentum ist das, was dir gehört. Wer also ein gestohlenes Fahrrad fährt, ist zwar im Besitz vom Fahrrad, aber nicht der Eigentümer.

0

Was möchtest Du wissen?