Kreuzbandriss - neue Fragen

  • Knie anfälliger nach Kreuzbandriss? Ich habe mir vor ca 6 Monaten beim Fußball das vordere Kreuzband und den Innenmeniskus gerissen.Ich habe von vielen gehört, die auch schon einmal einen Kreuzbandriss hatten,dass bei Ihnen nachdem sie wieder mit dem Fußballspielen angefangen haben , sich das Kreuzband im anderen Knie gerissen haben. Nun zu meiner Frage: Warum reißt man sich häufig zb. im rechten Knie das Kreuzband, wenn man sich

    von 96maya · · Themen: Kreuzbandriss ,
    3 Antworten
  • Bandage nach Kreuzbandriss? Hallo, Ich hatte vor noch nicht allzulanger Zeit einen Kreuzbandriss im Knie. Da es immernoch sehr instabil und schmerzhaft ist, wollte ich nun euch mal fragen, ob es nicht sinnvoll wäre eine Bandage zu tragen. Bis vor Kurzen hatte ich eine Donjoy schiene (bewegungsschiene die das knie stabilisiert) bin damit der gut klargekommen, musste leider aufgrund von Leihdauer zurück geschickt werden. MEin

    von Aeiou · · Themen: Kreuzbandriss , ,
    1 Antworten
  • Fußgelenkschwellungen nach Kreuzband-OP? GUten Tag Zusammen, leider hat es mich im September erwischt und ich habe mir leider mein Knie sehr ramponiert, sprich: Vorderer Kreuzbansdriss, Innenbandriss, Einriss des Außenmeniskus und "Infraktionen" des Schienbeins und des Oberschenkels durch einen Sturz. Es folgte leider erst Ende Oktober eine Knie-OP, bei der das Kreuzband durch Semi- und Gracillissehne ersetzt wurde. Die

    von EmmaBW · · Themen: Knöchelschwellung , Kreuzbandriss ,
    2 Antworten
  • Wie transportiere ich am besten meine alltäglichen Dinge im Haushalt wenn ich an Krücken gehen muss? Muss ich alles in einen Rucksack packen oder mir so einen kleinen Korb an die Krücken klemmen. Die einfachsten Dinge können nur erschwert mit Krücken bewerkstelligt werden. Wie zb ein Tassse Kaffe von der Küche ins Wohnzimmer zu tragen. Das ist fast unmöglich. Gibt es da irgendeine Lösung? Kennt jemand das Problem.. ? Wie macht ihr das? Gruß Philipp

    von PhilippP · · Themen: , Kreuzbandriss ,
    4 Antworten
  • Hat jemand Erfahrung mit Kreuzbandriss bei älteren Leute? Ich habe mir vor 20 Jahre das Kreuzband gerissen. Nicht operiert. Die Einschränkungen und das häufige umknicken haben schon gestört, trotzdem war der Leidensdruck nicht groß genug um mich Unters Messer zu legen. Nun steht aber sowieso eine große Knieoperation an. Ich habe Arthrose, ich bekomme eine Knorpelzellentransplation und das dauert sowieso 6-12 Wochen bis zur Genesung. Nun fragt mich der

    von DanielaD · · Themen: Kreuzbandriss , ,
    1 Antworten
  • Kreuzbandriss oder Knochenabsplitterung? Ich habe mich vor 1,5 Jahren beim Training am Knie verletzt. Ich bin gesprintet und dann plötzlich stehen geblieben. Seitdem habe ich dauernd Schmerzen. Ich war auch schon bei 2 verschiedenen Ärzten. Der eine meinte ich hätte Osgood Schlatter. Aber der andere hat ein Röntgenbild gemacht und gesagt ich hätte eine chronische Patellasehnenentzündung. Er meinte Osgood schlatter wäre totaler quatsch.

    von Veraa · · Themen: , , Kreuzbandriss
    0 Antworten
  • Kreuzbandriss, Knorpellschäden, Knochenmarksödem? Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe meine Befunde bekommen und kann nicht bis zur Befundbesprechung warten. Totalruptur des vorderen Kreuzbandes am proximalen Ansatz. Knochenmarksödem im lateralen Fermurcondylus dorsal an der zur Fossa intercondylaris zugewandte Seite, das hintere Kreuzband ist anguliert, der Patellaknorpel zeigt an der Unterkannte der lateral Defekte Grad III, wenig Erguss

    von Jelena · · Themen: Knorppelschaden , Kniegelenkserguss ,
    2 Antworten
  • Was ist das laute Knacken im Knie - 6 Monate nach Kreuzband-OP? Hallo, ich habe nach meinem vorderen Kreuzbandriss eine Semitendinosus-Plastik erhalten. Zusätzlich wurde eine kleines Stück des Außenmeniskus entfernt. Seit einiger Zeit habe ich ein heftiges Krachen im Knie bevor ich es voll strecke. Im Streckvorgang wird bei etwa 5° eine Art Schwelle erreicht, die ich durch etwas mehr Kraftaufwand unter besagtem Krachen überschreite. Dabei habe ich keinerlei

    von flobra · · Themen: Kreuzbandriss ,
    2 Antworten
  • Kreuzbandriss - konservative Therapie, ohne OP? Hallo zusammen! Nachdem ich mich nun durch mehrere Foren gekämpft habe, bin ich hier gelandet... Hat jemand von euch das Vordere Kreuzband gerissen und dieses konservativ-ohne OP-behandelt? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen bis jetzt? Hält das Knie? Welche Sportarten könnt ihr problemlos wieder machen? Ich bin 27 Jahre alt, spiele seit ich 7 bin leidenschaftlich Handball. Ich habe mir aber nun

    von Bina44 · · Themen: ohne OP , Kreuzbandriss ,
    4 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Kreuzbandriss

  • Hat jemand Erfahrung mit Knie und Sprunggelenkbandagen/Orthesen?Oder Tipps zum Alltag mit Gipsbein?Bitte nicht nur lesen sondern antworten.BITTE Wie manche hier vielleicht wissen hab ich mir vor 2 Tagen den Knöchel gebrochen,dabei zwei Aussenbänder gerissen und das dritte angerissen. Zusätzlich War ich heute nochmal ein MRT machen (für das ganze bein vorher war es nur der fuß) und dabei hat sich herausgestellt das ich mir das äußere Kreuzband angerissen hab. Ich muss den Oberschenkelgips, der das Bein komplett Gestreckt hält noch weitere

    von Michel0210 · · Themen: Orthesen , ,
    2 Antworten
  • Was ist zu tun bei ständigen Kniebeschwerden nach Kreuzbandriss ohne OP? Hallo, ich bin 17 Jahre alt und hab mir vor zwei Monaten einen vorderen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. Da ich aber schon vorher, begünstigt durch Borreliose (vor 10 Jahren im rechten Bein), Skoliose (ca 20°), leichte X-Beine und langjähriges Tanzen Kniebeschwerden hatte, habe ich es erst nach zwei Wochen starker Schmerzen behandeln lassen. Mein Orthopäde diagnostizierte mit MRT-und

    von casserforet · · Themen: , Kreuzbandriss ,
    1 Antworten
  • Erneuter kreuzbandriss kurz nach der op? Hallo ihr Lieben. Ich befinde mich in der 4 Woche nach meiner kreuzband op und darf mein Knie schon voll belasten ebenfalls trage ich eine Don Joy Schiene mit 90grad erlaubter Beugung. Ich bin dann heute ganz normal aber vorsichtig aufgetreten , was auch gut klappte . Bin so ein paar Meter gegangen. Nach einer Pause bin ich wieder gegangen und nach einer Weile hat es dann im Knie geknackt ( 2x

    von Ehrenbek · · Themen: , Kreuzbandriss ,
    1 Antworten
  • Kreuzbandriss Referat Hallo Leute Da ich in der nächsten Zeit ein Referat über einen Kreuzbandriss habe, wollte ich euch fragen ob mir jemand antworten kann der sich schon mal das kreuzband gerissen hatte. Wie sind die schmerzen, Symptome, wie ist es passiert, Op, Reha usw. Habe im internet schon nachgesehen finde es aber besser wenn man erfahrungsberichte vorstellen kann ich bitte um eine Antwort danke Pubsi

    von pubsi · · Themen: , Kreuzbandriss
    1 Antworten
  • Kreuzband 2 Wochen nach OP gerissen? Hallo Ich musste vor zwei Wochen mein Kreuzband operieren. Alles war super und bin diese Woche wieder in die Schule. Nun ist mir beim Treppenruntersteigen ein Stock weggerutscht und ich musste mein Gewicht mit dem verletzten Bein auffangen. Das Bein war gestreckt, ich hab mein Gewicht aber in der Beuge abgefedert. In dem Moment war ich etwas geschockt,aber hatte und habe noch immer keine

    von hansruedi000 · · Themen: Kreubandplastik , , Kreuzbandriss
    1 Antworten
  • Kreuzbandriss mit 13, hilfe! Hallo:) Ich bin 13 Jahre alt und habe mir vor ca. 2 Jahren einen VKB Riss zugezogen. Sind von einem Arzt zum anderen bis man das endlich feststellte. Wurde dann zweiml operiert und das kreuzband war wieder neu. Durfte Sport machen aber mein knie knickte die ganze Zeit weg und ich hatte starke Schmerzen. Nach einem Jahr( also vor ungefähr 3 Monaten) hatte ich wieder einen "Unfall" und

    von Cupcake1267 · · Themen: , Kreuzbandriss
    2 Antworten
  • Kreuzband gerissen? Ich bin letzte Woche im Sport runtergefallen, seitdem tut mir mein Knie ziemlich weh. Ich wurde vor 2 Jahre am Kreuzband operiert und denke, dass ich es mir nochmal gerissen habe. Wie fühlt das sich eigentlich an, wenn man den Kreuzband zum 2. mal reißt? Danke im Voraus.

    von hanlo11 · · Themen: Kreuzbandriss ,
    1 Antworten
  • Schonwieder Keuzbandriss? Ich hatte mir vor gut einem Jahr das rechte,vordere Kreuzband gerissen. Wurde dann Anfang August operiert. Alles verlief gut und ich habe ende März wieder mit dem Hanball Training angefangen. Jetzt hat es im Training gestern geknackt, als ich mein Gewicht auf das Bein verlagert habe. Nun ist es leicht geschwollen und schmerzt beim gehen und Treppen laufen. Jetzt ist meine Frage ob es allein

    von diddelkatze · · Themen: Kreuzbandriss ,
    1 Antworten
  • Snowboarden nach Kreuzbandriss Hallo an alle, die sich meiner Frage annehmen, Ich(15) habe mir 2012 im Juni beim Leistungsturnen mein vorderes Kreuzband gerissen und einen Haarriss im Oberschenkel zugezogen. Nachdem der Haarriss ausgeheilt war, wurde ich im Januar 2013 operiert. Habe danach ordentlich angefangen mit Physio, gehe jetzt immer noch zum gezielten Muskelaufbautraining, da ich nach 7 Monaten Schonzeit wieder mit dem

    von EmmiLi · · Themen: KnieOP , , Kreuzbandriss
    2 Antworten
  • Fehlhaltung nach Kreuzbandriss Hallo leute, habe mir letztes jahr das vordere kreuzband gerissen und dann längere zeit mein linkes mehr belastet als das rechte... und auch immer auf der linken seite geschlafen. Nun habe ich bei mir erhebliche unterschiede beider seiten entdeckt. die komplette linke muskulatur ist stärker als rechts von fuß bis kopf. Mein kiefer ist auch leicht schief geworden, denke durch das auf der linken

    von Jeronimo01 · · Themen: , Kreuzbandriss ,
    1 Antworten
  • Kreuzbandriss Bio Schraube Hallo Leute! Ich habe folgendes Problem. Ich hatte schon zwei Operationen wegen meinem Kreuzbandriss am rechten Knie hinter mir und bei der zweiten OP wurden mir Bio-Schrauben zur befestigung der Sehne am Kreuzband angesetzt. Die Bio-Schraube sollte sich nach ca 24 Monaten automatisch auflösen. Was bei mir leider nicht der Fall war/ist. Dadurch hat sich mein Kreuzband entzündet, was nätürlich

    von Lieber · · Themen: , Kreuzbandriss ,
    1 Antworten
  • Kreuzband OP Frage Hallo zusammen, Habe vor 2 Tagen eine Kreuzband-OP hinter mir, welche laut Orthopäden optimal gelaufen ist. Bin heute entlassen worden. Beim Treppensteigen bin ich versehentlich für einen kurzen Moment aufgetreten. Tat nur kurz weh, habe jetzt nur Schmerzen an den op Wunden. Kann beim auftreten irgendwas mit der kreuzbandplastik passiert sein? In der Praxis meinten die wenn nichts geknackt hat

    von Melbourner21 · · Themen: Kreuzbandriss , ,
    2 Antworten
  • Alternative zu Kreuzband-OP? Hallo, eine Freundin hatte vor einigen Jahren einen Vordere Kreuzbandriss und wurde mittlerweile schon zwei Mal operiert, u.a. auch mit Ersatzsehne von ihrem eigenen Bein. Nun ist es immer noch nicht gut und sie soll wieder operiert werden, gibt es dazu eine Alternative? Oder unterstützende Behandlung, sodass es diesmal besser wird?

    von sonate · · Themen: , Kreuzbandriss ,
    2 Antworten
  • Unhappy Triad Habe mir im Urlaub das hintere Kreuzband knöchern ausgerissen, das Innenband medial hat eine Teilruptur und der Meniskus hat einen Einriss. Habe jetzt eine Schiene der Firma Albrecht (Mercedes unter den Schienen lt. Doc) erhalten. Sollte ich mich operieren lassen?; bin 59 Jahre jung. Zwar sehr aktiv aber im sportlichen eher Standard wie Fahrrad, etwas Gerätetraining, Schwimmen etc.. Wäre es nicht

    von Roger · · Themen: Therapievorschlag , unhappy triad , Kreuzbandriss
    1 Antworten
  • Kaputtes Knie - Meniskusrisse - zahlreiche Ops und immernoch starke Schmerzen...Hilfe! Hallo ihr Lieben, ich habe eine wichtige Frage, ich bin schon völlig am verzweifeln... Es geht um mein Knie! Kurz zur Vorgeschichte: Kreuzbandriss + Meniskussriss + Innenbandriss 2007, nach der Op war ich vier Jahre beschwerdefrei und konnte ohne Probleme weiter Handball spielen. Letztes Jahr im Sommer verdrehte ich mir erneut leicht das Knie, ein MRT zeigte eine Aufhellung am Meniskus, der Arzt

    von Janina246 · · Themen: Horizontalriss , Knieschwellung ,
    1 Antworten
  • Hilfe.Ich brauch bitte dringend einen Rat. Hallo.Ich hatte es ja schon mal erwähnt,das ich am 21.12.2011 eine VKB-Op links habe und nun habe ich im rechten Knie,was eigentlich Gesund sein müßte(denk ich zumindest) in der Innenseite starke Schmerzen,egal was ich mache,ob ich sitze,laufe oder stehe,es ist wie ein Druck und tut höllisch weh.Was ist ist das mit meinem rechten Knie?Es wird zur Zeit mehr belastet,wegen meinem Kreuzbandriss

    von Doreen · · Themen: Kreuzbandriss , ,
    1 Antworten
  • MRT Befund Knie - glauben oder nicht glauben? Hallo ihr lieben, ich stelle mir immer wieder die Frage ob ich dem MRT Befund nun glauben kann oder nicht. Ich habe gerade aktuell wieder einen MRT Befund für mein rechtes Knie nach Verdrehtrauma bekommen. verdacht auf innenmeniskusriss hat sich nicht bestätigt. es steht folgendes drauf: "senkrecht verlaufende, gezackt verlaufende signalsteigerung des innenmeniskushinterhornes im

    von Janna · · Themen: , , Kreuzbandriss
    5 Antworten
  • Bitte antwortet !!! Hey also ich hab es schon bei anderen forum versucht aber keine gute antwort bekommen !(hoffe ihr könntmir helfen ) Gestern habe ich erfahren das ich ein Kreuzbandriss habe !! Ich habe ziemliche angst davor was die ärzte alles bei mir machen und wie alles nach der op abläuft !! Also kann mir vllt. jemand berichten was mit mir im krankenhaus alles gemacht wird und den genauen ablauf nach der op

    von lol12345 · · Themen: Kreuzbandriss , ,
    2 Antworten
  • Wie lange muss das Bein grade geschient werden nach Kreuzband-OP? Mein Sohn hatte ein Kreuzbandriss und wurde heute operiert. Er bekam nun eine Schiene, die das Bein ganz steif gerade hält. Wie lange wird er denn diese Schiene tragen müssen und wann darf er das Knie wohl wieder beugen? Haben zwar morgen Nachuntersuchung, würde aber gerne jetzt schon mehr wissen, da mein Junge schon ganz verzeifelt ist weil er sich nirgends hinsetzen kann mit dem steifen Bein.

    von anka1003 · · Themen: Kreuzband-operation , Kreuzbandriss ,
    1 Antworten
  • Kniespezialist OWL/evtl. NRW Hallo zusammen. Ich habe mir nach einem Kreuzbandriss vor vier Jahren jetzt auch noch den Innenmeniskus gerissen. Nachdem bei meinem Kreuzband ordentlich gepfuscht wurde möchte ich jetzt mit meinem Knie zu einem Spezialisten. Ich kenne in Herford einen, da nen Termin zu bekommen ist aber der Horror. Also falls noch jemand nen Tipp hat im Raum Bielefeld und Umgebung (bis 70 km) oder so würde ich

    von PremiumX · · Themen: Kniespezialist , Kreuzbandriss ,
    3 Antworten
  • Operation am Knie ja oder nein Guten Tag, hab mich beim fußball vor 4 wochen das knie ohne gegnerische einwirkung verdreht !! Klinische Angaben:Erguß.Binnenschaden nach Distorsion?? Kernspintomigraphie re. Knie Beurteilun: Bone bruise/Contusio des insbesondere dorsalen Tibiaplateau,geringer auch der COndylen. Ruptur des vorderen Kreuzbandes. Gelenkerguß!! Nun meine frage, ih würde gern noch normal laufen und fußball

    von foti23 · · Themen: Kreuzbandriss , ,
    4 Antworten
  • Würdet ihr einen Kreuzbandriss in meinem Alter operieren lassen? Hallo, ich habe es bei einer sehr ungünstigen Bewegung geschafft mir das rechte vordere Keuzband zu reißen. Da ich schon 43 bin und nicht gerade Leistungssportlerin (ich fahre auch nicht Ski) überlege ich, ob ich die OP überhaupt auf mich nehmen soll oder lieber nicht. Wenn ich doch mal Sport mache, reicht es dann nicht eine Kniebandage anzuziehen? Wie groß ist die Gefahr, dass ich es ohne OP

    von HexHex · · Themen: , Kreuzbandriss ,
    3 Antworten
  • Was sind die unhappy triad? Hallo, eine Kumpel hat sich beim Fußball vor ner Woche ne Knieverletzung geholt. Erst war Verdacht auf Kreuzbandriss, jetzt war von unhappy triad die Rede. Was ist das und wie lange muss er damit pausieren?

    von AndiFC · · Themen: unhappy triad , , Kreuzbandriss
    2 Antworten