Snowboarden nach Kreuzbandriss

2 Antworten

Wenn du wieder voll im Training bist kannst du auch mit dem Kreuzband wieder alles machen. Manchmal halten die wohl nach der Op mehr als zuvor!!!! Das ist kein Grund nun aufs Board zu wechseln :)

Danke, das klingt ja schon mal gut :)

0

Also wenn du schon eine gute Skifahrerin bist dann bleib dabei. Denn gerade am Anfang fällt man mit dem Snowboard doch auch oft hin….. Und die Belastungen fürs Knie sind enorm…. denn die Bindung kann ja nicht auslösen…. Am Ski kannst du dir die Bindung ja etwas leichter einstellen!

Danke :)

0

Sport machen oder nicht?

Ich habe seit ein paar Wochen starke Schmerzen im Knie, aber nur bei unbewussten Bewegungen. Ich war schon beim Arzt er kann mir nicht genau sagen was ich habe, er meint immer ich soll eine Pause mit dem Sport machen und in einer Woche wieder kommen. Ich habe es 5 Wochen durchgezogen und dann sollte ich wieder anfangen. (Ich spiele Fußball) Jedesmal wenn ich hektisch den Ball schieße also ohne nach zu denken habe ich schmerzen als würde ich sterben. Ich kenne mich gut mit schmerzen aus, hatte schon mehrere Bänderrisse und ne Operation, aber solche schmerzen hatte ich noch nie. Ich weiß jetzt nicht ob ich es ignorieren soll oder nochmal zum Arzt soll weil dieses ständig Sport Verbot bringt wie gemerkt auch nix. Ich muss dazu sagen, die schmerzen sind nach 2 Stunden wieder weg.

...zur Frage

Hallo, ich bin vor 3 Tagen am Kreuzband operiert worden. Muss ich den Strumpf trotz Thrombosespritze tragen, da er sehr unbequem ist?

...zur Frage

Meniskus läsion typ 2 und haarriss im schienbein, was tun?

Hallo :) Ich fange mal an, vor ein paar Wochen war ich snowboard fahren und bin dabei ein paar mal gestürzt. Danach war das Knie blau und dick, dachte aber das ist normal wenn man drauf fliegt. Nun gut, es wurde auch wieder besser und die schwellung ging zurück. Nachdem ich zu Hause war, habe ich den normalen Alltag wieder aufgenommen mit Arbeiten, freizeitsport (schwimmen, laufen). So seit insgesamt 2 wochen renne ich jetzt zum orthopäden, weil es trotz schonung nicht besser wurde. Hatte jetzt am Mittwoch ein MRT mit dem Befund Typ II Läsion im Innenmeniskushinterhorn, sowie bone bruise im dorso-medialen Tibiaplateau. Jetzt war ich gestern mit dem Ergebnis beim Arzt und er sagte mir, da kann man nichts machen, er kann mich höchstens noch ein paar Tage K schreiben. Jetzt meine Frage: ist diese Diagnose richtig? Ich mache jz fast 3 wochen damit rum, ohne das sich eine besserung einstellt :( wie soll ich jetzt weiter vorgehen? P.S ich muss dazu sagen, dass ich mit Ärzten bereits negative Erfahrungen gemacht habe, da sie manchmal etwas "gelassen" reagieren. LG katha

...zur Frage

Kann sich eine Schleimbeutelentzündung (Knochenmarködem) im Knie auf den ganzen Körper ausweiten?

Hatte vor ca. 1 Jahr aufgrund von Überbelastung durch Joggen, einen Knorpelschaden und ein Knochenmarködem im Knie. Behandelt wurde es mit Entzündungshemmenden medikamenten, wegen dem Knorpelschaden wollten sie operieren, doch ich habe mich dagegen entschieden. Habe vor einigen Monaten meine Knie wieder stark beanspruchen müssen, aufgrund eines Jobbs. Hatte auch jeden Abend starke Knieschmerzen. Die Schmerzen haben sich nun ausgeweitet, beide Knie, Hände, Füße, Ellenbogen, Finger, Wirbelsäule. Meine Blutwerte sprechen gegen eine rheumatische Entzündung. Meine Frage wäre, könnte es sein dass sich die Schleimbeutelentzündung einfach so ausweitet, und wenn ja was kann man dagegen tun. Nehme schon seit 5-6 Entzündungshemmende Medikamente (Naproxen, Diclofenac, Ibuprofen alles schon versucht) Hatte die gleiche Frage auch meinem Orthopäden gestellt, aber er meinte das kann nicht sein, sie haben einfach Stress wegen der Uni. Er hat mich nicht untersucht, und hat es einfach auf Stress usw verschoben. Aber das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen, ich studiere jetzt schon seit mehreren Jahren und mein leben ist nicht so dramatisch, das es überall in meinem Körper schmerzen würde.

...zur Frage

Ist Brustschwimmen oder Kraulen besser für die Gelenke?

Da ich jetzt diesen Monat angefangen habe häufiger Schwimmen zu gehen, würde mich interessieren ob es für die Gelenke schonender ist zu kraulen oder ob Brustschwimmen besser ist? Ich kann ehrlichgesagt nicht Kraulen aber beim Brustschwimmen merke ich schon manchmal, dass mir das Knie danach ein bisschen weh tut.

...zur Frage

Alternative zu Kreuzband-OP?

Hallo, eine Freundin hatte vor einigen Jahren einen Vordere Kreuzbandriss und wurde mittlerweile schon zwei Mal operiert, u.a. auch mit Ersatzsehne von ihrem eigenen Bein. Nun ist es immer noch nicht gut und sie soll wieder operiert werden, gibt es dazu eine Alternative? Oder unterstützende Behandlung, sodass es diesmal besser wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?