Auch wenn das wirklich psychisch bedingt ist helfen normal Übelkeitmittel oder Bauchschmerzmittel.

Geh einfach mal in die Apotheke und frag nach etwas freuverkäuflichem gegen Übelkeit

...zur Antwort

Windel wäre nur von außen. Könnte halt doof werden mit dem wechseln.

Katheter wird in dein Körper gelegt es kann zu Bakterienansammlung oder ähnlichem kommen. Aberes jst ist für dich erstmal unkomplizierter

...zur Antwort

Was ist mit meinem Kreislauf los?

Hallo Leute, ich habe eine Frage. Undzwar geht es darum, dass mir genau am 11.05.2018 mitten in der Stadt plötzlich schwindelig wurde. Ich bin gestanden und merkte das mir immer wärmer und unwohler wurde. Irgendwann wurde mir dann immer schwärzer vor Augen und ich konnte immer schlechter hören. Meine Tante und meine Schwester mussten mich stützen, sonst wäre ich umgekippt. Ich war so wackelig auf den Beinen und ich konnte kurze Zeit nichts mehr hören. Meine Schwester sagte, dass ich richtig blass war und meine Lippen total weiß waren. Ich saß also auf einer Bank und ich wär eigentlich immer fast weggenickt, meine Tante musste mich wachhalten. Nach 30 Minuten ging es mir wesentlich besser, aber unwohl war mir trotzdem noch lange danach. Jetzt hab ich folgendes Problem: Es vergeht keinen Tag an dem mir eigentlich nicht schwindelig wird wenn ich aufstehe. Manchmal kommt der Schwindel auch ganz plötzlich wenn ich lange steh. Mir wird dann immer schwarz vor Augen und ich fange an nichts mehr zuhören für ein paar Sekunden. Ich bekomme immer Ohrensausen für eine kurze Zeit. Einmal war es sogar so schlimm, dass ich mich nichtmehr halten konnte und aufs Bett gefallen bin, ich bin dann nach 5 Sekunden wieder aufgewacht und mir ging es wieder besser. Es vergeht einfach kein Tag andem ich solche Beschwerden habe nachdem ich lange steh oder aufstehe. Manchmal ist es schlimmer, manchmal auch nicht so schlimm. Beim Arzt war ich noch nicht. Sollte ich mal zum Arzt gehen? Ich kann ja eigentlich schlecht zum Arzt gehen, weil ich es ja nur habe wenn ich lange steh oder gerade aufstehe. Er würde mir eh nicht glauben. Oder ist das nicht so schlimm und legt sich irgendwann wieder? Ich brauche euren Rat.

Danke das ihr es euch durchgelesen habt! 🙏🏼

...zur Frage

Ich hab das auch. Bin 17, weiblich. Ich hab zum Beispiel einen niedrigen Blutdruck. War aber auch nicht beim Arzt.

Trotzdem wärs besser zu gehen.

...zur Antwort

Es ist normal dass deine Periode bis zu 7 Tage dauert und die müssen auch nicht immer gleich lang sein. Es kann schon sein dass da Faktoren wie die Psyche eine Rolle spielen. Aber zum Frauenarzt zu gehen schadet nicht.

...zur Antwort

Ja, geh zum Arzt.

Vielleicht solltest du mal einen offiziellen Laktose oder Fructosetest machen.

Was ich dir auch noch empfehlen kann immer etwas kleines im Magen zu haben. Ansonsten hast du Bauchweh Durchfall?

Warst du in der letzten Zeit mal krank so Magendarm oder so? Manchmal dauert das länger als man denkt.

Das sind alles nur Tipps geh aber trotzdem besser zum Arzt. Entweder erstmal zum Hausarzt oder gleich zum Gastroenterologen.

...zur Antwort

Vermutlich irgendein Infekt. Iss nach was dir Hungrig ist.

Aber am besten keine Milchprodukte nichts fettiges. Eher so Weißbrot ohne Belag, klares Wasser und Tee. Oder Cracker nicht so stark gewürzt.

Das wird bestimmt besser die nächsten vier fünf Tage.

Gute Besserung

...zur Antwort

Es kann auch einfach sein dass du obwohl du deine Tage erst regelmäßig hättest jetzt eine Zeit unregelmäßig hast. Schließlich hast du sie erst ein Jahr. Es kann bis zu vier Jahre dauern bis sich das eingependelt hat.

...zur Antwort

Das Knacksen kann durchaus an den Tropfen liegen. Ich selbst hatte etwas ähnliches und das knacken kam bei mir davon dass sich ein Ohrenpfropfen aufgelöst hat und die Schmerzen können davon sein dass durch die Entzündung kleine Wunden entstehen in die diese Flüssigkeit eindringen.

Trotz würde ich sicherheitshalber zum Arzt nochmal gehen

...zur Antwort