Die veränderte Haut kommt vermutlich von den Schuhen, die du lange getragen hast. Ich habe mir in vans immer irre blasen gelaufen. Das Leder bzw. Der riemen reibt auf der Haut. Das ist nichts schlimmes. Einfach etwas creme drauf. Und vielleicht beim nächsten Mal andere Schuhe anziehen :)

...zur Antwort

Also ich habe ein ähnliches Problem gehabt. Ich hatte nach 8Monaten Gaumenbogen wie eine Art Einschnitt auf der Zunge. Das ist jetzt 5 Jahre her und der Riss ist jetzt so gut wie weg. Es hat aber auch sehr lange gedauert.

...zur Antwort

Also erstmal sollte man sowas nicht vom Juwelier machen lassen und schon gar nicht schießen. Der Knorpel in Ohr könnte sonst zerstört werden. Nunja, ist jetzt zu spät. Wenn es nur entzündet, rot , heiß etc. Ist. Kann das entweder einfach daran liegen, dass es ziemlich frisch ist. Falls es entzündet ist hilft bei mir immer Tyrosur-Gel aus der Apotheke. Das ist gegen entzündete Wunden. Und am besten nicht dran rumspielen mit den Fingern und wenn auf jeden fall vorher gründlich waschen. Vielleicht hilft bei langen Haaren ein Zopf, dann bleiben die Haare nicht hängen. Sollte es schlimmer werden, geh nachträglich zu einem Pierdingstudio.

...zur Antwort

Also ich würde sag es kann sich jede entzünden. Hast du ja auch festgestellt. Aber die sind zu und recht schmal also denke ich nicht dass das Risiko soo hoch ist. Es gibt auch antibakterielle wundsalbe. Die könntest du benutzen und sonst einfach im Auge behalten.

...zur Antwort

Also dass die punkte oben haben liegt einfach an der Sorte. Ich kenn auch welche mit Punkten frisch aus dem Handel. Und wenn sie so geschmeckt haben,dass du sie gegessen hast passiert da meistens nichts schlimmes

...zur Antwort

Also wenn dort eiter drin ist am besten nicht einfach entfernen. Sonst schliest sich das eiter ein und kann nicht heilen.

Tyrosur Gel ist echt gut. Oder des beträufeln mit Teebaumöl hilft auch. Du kannst es auch vorsichtig kühlen aber nicht zu kalt am besten. Außerdem wichtig nicht mit dem Finger dran rum spielen

...zur Antwort

Also ich denke du solltest ihn vorsichtig kühlen und auf keinen fall kratzen. Ins Krankenhaus musst du nicht unbedingt aber am besten morgen direkt zum Hausarzt

...zur Antwort

Da hat der Piercer recht. Auf jeden Fall mit dem kopf über wasser bleiben und zwischendurch immer mal wieder desinfizieren dann sollte das gehen.

...zur Antwort

Ich hatte das tatsächlich sogar auch mit meinem Helix. Gerade wenn ich ihn bewegt habe. Das hat auch sehr weh getan. Bei mir wurde durch das piercen ein nerv gereizt. Aber es ist dann nach 2-3 wochen automatisch weggegangen als es verheilt ist.

...zur Antwort

Muss ich mir Sorgen um Schlaganfall machen?

Hallo und schönen Abend,

Im Moment mache ich mir ein wenig Sorgen. Ich bin 22 Jahre alt und leide seit etwas über einem Jahr an Bluthochdruck und nehme deswegen auch einmal täglich Bisoprolol 5mg. Zur Zeit der Diagnose habe ich ca. 105 Kg gewogen bei einer Körpergröße von 1,88. inzwischen habe ich ca. 11 Kilo abgenommen und mir geht es soweit ok, bis auf eine gewisse Schlappheit durch die Medikamente. Neulich habe ich wieder Yoga gemacht und eine auf dem bauch liegende Pose, die eine anspannende Haltung voraussetzt gemacht. Da ich schon länger keinen „Sport“ mehr gemacht habe für den ich Kraft aufbringen musste habe ich mir nicht so viel dabei gedacht und wollte die Pose solange wie möglich durchhalten. Um das zu schaffen habe ich allerdings mein Atem angehalten und mein Blutdruck ist in die Höhe geschossen. Dies habe ich auch gemerkt doch meinem Herzen ging es noch gut also machte ich erstmal weiter. Allerdings spürte ich wie der Druck in meinem Kopf immer größer wurde und mir wurde auch etwas schwindelig. Ich ahne auch etwas leichtes „zwicken“ spüren. Dann hörte ich relativ bald auf und als ich mich aufrichtete war mir immernoch etwas schwindelig und mein Herz schien auch nicht ganz mit dem Blutdruck klar zu kommen. Mein Herz beruhigte sich wieder relative schnell, doch diese Benommenheit blieb bis zu einem gewissen grad und sie ist jetzt zwei Tage später immernoch etwas da. Ich fühle mich einfach nicht mehr so auf den Punkt konzentriert. Außerdem war da so Dumpfheitsgefühl bzw. eine gewisse „Taubheit“ die meinen Hinterkopf hochging. Nicht auf der Schädeldecke sondern ehr darunter. Seit ca. einer Stunde spüre ich dieses leichte Kribbeln unter meiner Schädeldecke bis zur Stirn. Muss ich mir Sorgen bezüglich eines Schlaganfalls machen? Vielen Dank für eure Antwort. 

...zur Frage

Du hattest wahrscheinlich Kreislaufprobleme. Die kompination aus Sport und zu wenig geatmet ist nicht so gug weil irgendwann das blut in den Kopf läuft deshalb der Schwindel. Also nicht gleichzeitig die Luft anhalten und Übungen nicht bis aufs äußerste treiben. Trotzdem brauchst du dir hinsichtlich eines Schlaganfalls keine Sorgen machen

...zur Antwort

Das braucht zeit bis das weg gehr. Was hilft jst viel Feuchtigkeit also trinken und creme und auch gesunde Ernährung. Vielleicht solltest du mal über professionelle Hilfe für deine Psyche nachdenken,

...zur Antwort

Das ist normal weil man einfach alles im Bauch besser beurteilen kann wenn in der Blase viel drinne ist, weil dann nicht alles so zusammengeknautscht ist.

Ich hatte auch so ein Ultraschall vor ungefähr einem Jahr irgendwann kam mir das Pipi gefühlt aus den Augen weil ich so viel getrunken habe😂

...zur Antwort

Das ist nicht so schlimm. Eventuell hast du leichte Kreislaufprobleme. Also immer genug essen und trinken und nicht so schnell aufstehen nach langem Sitzen.

Wenn es schlimmer wird aber trotzdem besser ab zum Arzt

...zur Antwort

Auch wenn das wirklich psychisch bedingt ist helfen normal Übelkeitmittel oder Bauchschmerzmittel.

Geh einfach mal in die Apotheke und frag nach etwas freuverkäuflichem gegen Übelkeit

...zur Antwort

Das Knacksen kann durchaus an den Tropfen liegen. Ich selbst hatte etwas ähnliches und das knacken kam bei mir davon dass sich ein Ohrenpfropfen aufgelöst hat und die Schmerzen können davon sein dass durch die Entzündung kleine Wunden entstehen in die diese Flüssigkeit eindringen.

Trotz würde ich sicherheitshalber zum Arzt nochmal gehen

...zur Antwort