Hallo, von so einem Anstoß bekommt man noch lange keine Gehirnblutung! Und es scheint ja auch nicht so schlimm angestoßen zu sein. Arnika D 12 oder D30 hilft. Auch Honig auf die Stelle hilft gegen die Beule (wenn dort keine haare sind ;)) ansonsten Kühlen und dann geht das schnell wieder!

...zur Antwort

Hallo, Vielleicht solltest du den Sport für einige Tage mal reduzieren oder sogar weglassen und dich etwas ausruhen. Hattest du viel Stress an Weihnachten? Zu viel Schlaf ist glaube ich nicht sonderlich schädlich, du solltest auf keinen Fall die ganze Nacht wachbleiben, das macht noch müder! Trink mal ein bisschen Cola oder Presse dir frische Orangen aus, von denen du den Saft trinkst, er enthält viele Vitamine! Denn es kann ja auch sein, dass du einfach Vitaminmangel hast, auch wenn du dich gesund ernährst. Ein bisschen die Seele baumeln lassen und entspannen wird helfen. Mach das, wozu du Lust hast, aber strenge dich nicht zusätzlich mit Sport an. Wenn es in ein paar Tagen immer noch nicht besser ist, kannst du zum Arzt gehen - vielleicht steckt ein Infekt dahinter. Hoffentlich konnte ich die etwas helfen. Lg, Millionearth

...zur Antwort

Hallo, Wie Bobbys schon sagt, das ist bestimmt Migräne. Bei mir fängt es auch so an... Eine Sonnenbrille hilft ;) Wenn du sowas öfter haben solltest, helfen die Globuli "Gelsemium C 30" und "Nux Vomica C 6". Gelsemium weitet die Gefäße im Gehirn und hilft so gegen die Kopfschmerzen. Davon ein oder zwei Kügelchen nehmen. Nux Vomica hilft gegen die Übelkeit, die bei Migräne entstehen kann. Davon zwei nehmen. Beides gibt es in der Apotheke zu kaufen und man kann es dir da genauer erklären. Wenn es schnelle Hilfe bedarft, hilft auch mal ein Schmerzmittel. Die Globuli sind homöopathisch. Gute Besserung, Millionearth :)

...zur Antwort

Das hört sich nach Verstopfung an... es kann viele ursachen haben. Hole dir in der Apotheke mal indischen "Flohsamen", das ist ein Getreide, was gegen Verstopfung hilft. Es bildet eine Art Film an der Darminnenseite und lässt es so besser "flutschen" :D Frage mal in der Apotheke nach! Viel Glück, Millionearth

...zur Antwort

Hallo Springton, so ähnlich hat es bei mir (13 J.) auch angefangen... Ich bin zum Augenarzt gegeangen und.. ich brauchte einfach eine Brille! Ich empfehle dir, auch zum Augenarz zu gehen und die Augen durchchecken zu lassen, auch den Druck usw. Allerdings kann das Problem auch von außen kommen. Überprüfe z.B. mal, ob du Schlupflider hast (Schaue mit geradem Kopf in den Spiegel- wenn der kleine Teil über dem Wimpernkranz von dem beweglichen Lid verdeckt ist, hast du Schlupflider). Bei mir war das z.B. auch so, dass ich das Gefühl hatte, mit dem rechten Auge nicht richtig gucken zu können und meine Lider sich immer schwer angefühlt haben, da hab ich diesen test durchgeführt und gesehen, dass mein bewegliches Lid ein bisschen aufs Auge drückt. Die Probleme beim Lesen und das Gefühl zu schielen deuten allerdings auf eine Sehschwäche hin, für die man eine Brille (Kontaktlinsen) braucht. Also ab zum Augenarzt! Lg, Millionearth

...zur Antwort

Hallo Strawberry87, Mach dir da mal nicht so viele sorgen, man sollte ja auch nicht übervorsichtig sein. In jedem Essen sind Keime, aber die meisten davon sind für dich und dein heranwachsendes Baby nicht gefährlich! Wie die anderen schon gesagt haben, ein selbstgemachtes Müsli schmeckt auch Super und ist auch gesünder weil nicht so viel Zucker drin ist. Mit Produkten aus dem Bio-Laden bist du auf der sicheren Seite. Guten Appetit!

...zur Antwort

Ja, am besten gleich Honig daraufschmieren oder quarkwickel machen! Honig hat eine sehr schmerzlindernde Wirkung und hilft, die Beule nicht allzu groß werden zu lassen. Nachteile: ist eine klebrige Angelegenheit und je nach Behaarung des Beins auch schmerzhaft abzubekommen... Hilft bei mir aber wahre Wunder! Ansonsten das Bein hochlegen und mal einen Tag schonen.

...zur Antwort

Soweit ich weiß, lässt ein Schlaganfall nicht so lange auf sich warten... Höchstens zwei tage. Spätestens Wenn Sie diese Symptome wieder haben, gehen sie zum Arzt und erklären Sie ihm ganz genau, vor was Sie Angst haben. Und dass sie das Gefühl haben, nicht ernst genommen zu werden... Wenn er dann trotzdem nicht reagiert,gehen Sie Ins Krankenhaus, am besten in die Notsufnahme und lassen sich gründlich durchchecken! Beschreiben Sie den Ärzten ihre genauen Symptome und wann sie auftreten (bei Stress, hellem Licht, einfach so...). Es kann auch eine andere Störung im Gehirn sein, als zb ein Schlaganfall. Eine Durchleuchtung des Gehirns kann da von guten Nutzen sein! Jedenfalls sollten Sie schnell handeln, wenn Sie den Verdacht auf Schlaganfall haben und ins KH fahren bzw fahren lassen! Gute Besserung

...zur Antwort

Hallo, Ich habe meinen Zahnarzt diese frage auch mal rein aus Interesse gefragt, nicht weil ich meine Zähne bleachen lassen wollte, weil sie von Natur aus relativ weiß sind. Er sagte, dass bleachen generell nicht besonders gut für die Zähne ist weil es auch teile des Zahnschmelzes entfernt. Es hängt auch vom Alter ab, je jünger man ist, desto mehr schadet es den Zähnen. Ich würde mal eine persönliche Untersuchung vom Zahnarzt machen lassen, damit er sehen kann, wie leicht angreifbar deine Zähne sind. Wenn du dich für das Bleaching entscheidest, kannst du es mit solchen Streifen machen, die man im Internet kaufen kann oder professionell. Professionell vom Zahnarzt ist wahrscheinlich noch besser für die Zähne aber teurer...

...zur Antwort

Hallo Mona, Das klingt ja wirklich seltsam...! Lass dich am Besten nochmal im KH komplett durchchecken, um zb zu sehen, ob sich deine Blasenentzündung schon zu einer gefährlichen (!), chronische Entzündung entwickelt hat. In dem Fall müsste man sich noch irgendwas anderes überlegen... Dazu bin ich leider überfragt.. Es kann natürlich auch sein, dass die Blase und was damit zusammen hängt, einfach noch gereizt ist! Nimm mal etwas zum Aufbau des Immunsystems, denn oft bilden sich chronische Entzündungen, wenn das Abwehrsystem geschwächt ist. D.h. auch: ziehe dich jetzt am Herbstanfang nicht zu dünn an, esse Obst... Was halt so dazu gehört! Noch ein Tipp- ich trinke öfters Neem-Tee, Neem ist quasi eine richtige "Wunderpflanze", die gegen viele Krankheiten hilft. Kannst du ja mal googlen. Ich habe den Tee aus Afrika, man kann ihn -glaube ich- auch hier im Internet bestellen. Fest steht: Neem wirkt antibakteriell und ist deshalb Super fürs Immunsystem und Entzündungen. Auch bei allgemeinem Unwohlsein wirkt er (bei mir..) gut! Dann gibt es auch noch das Spenglersan-Spray, ebenfalls gegen Infekte, Entzündungen usw.! Es gibt sicher auch Globulis gegen Blasenentzündung, das weiß ich aber auch nicht so genau... Ich hoffe, ich konnte dir trotzdem hiermit etwas helfen! Gute Besserung und LG, Millionearth

...zur Antwort

Naja, man soll es nicht übertreiben, da wird zu viel Hysterie drum gemacht ;) ich bin der Meinung, ab spätestens 2 Jahren kann ein Kind fast alles essen, außer eben sehr fettiges süßes oder ungesundes... Brot zählt soweit ich weiß nicht dazu! ;D guten Appetit!

...zur Antwort

Hhm ist wirklich nicht gerade so normal... Schreib doch mal an eine Beratung zb aus einer Zeitschrift oder so (Frag Gabi! [Mädchen], Dr.Sommer [Bravo] oder die in der Girl!) ich weiß ja nicht ob du sowas liest, aber da gibt es meist immer gute Antworten von Experten! Vielleicht solltest du doch mal mit deiner Mutter über diese Dinge reden, sie hat bestimmt Verständnis! Schließlich war sie doch auch mal in deinem alter ;) wenn sich das trotzdem nicht klärt, MUSST du zum FA. Nur er/sie kann dich genau/persönlich untersuchen, das kann dir der Brief an die Beratungsstellen nicht ersetzen... Wichtig ist auch die frage ob ihr richtig verhütet habt und keine Pannen passiert sind. Denn wenn die Periode eh nicht regelmäßig ist, kann das dort ja auch anders sein. Ich Rate die deshalb dringend, mit deiner mum, deinem Freund und der/dem FA zu reden und dich ggf. untersuchen zu lassen. Hoffe ich konnte dir helfen!

...zur Antwort

bei mir ist es so ähnlich. Milch trinke ich keine mehr, weil ich davon bauchweh, blähungen und leichte übelkeit bekomme. ist allerdings schon laktosefreie, muss also an iwas anderem liegen... joghurt und käse esse ich auch gerne und vertrage es... KA warum das so ist...ich schätz mal, in den Milchprodukten ist die milch anders potenziert als in der reinen Milch eben. frag mal deinen arzt!

...zur Antwort

Bin ich schwanger ? Brauche dringend Hilfe ich mach mich so gut wie verrückt damit !!

Hallo liebe Leute, da bin ich wieder. Ich hatte vor ein paar Wochen Petting mit jmd aus meiner Gruppe gehabt (war in einem Internat .. Berufsfindung und sowas). Danach ging mir der Gedanke nicht mehr aus dem Kopf, dass ich vllt schwanger sein könnte. Habe mir am nächsten Tag dann einen Schwangerschaftstest gekauft, aber zum Glück war er negativ. Jetzt habe ich gelesen, dass dieser Test nicht hundertprozentig sicher sein kann. Meine Tage sind auch zu früh gekommen ! Eigentlich sollten sie erst am Wochenende kommen, aber ich habe sie schon am Mittwoch gekriegt ! Man sagt, dass die Menstruation in der Schwangerschaft unregelmäßig kommt. Zu mal habe ich auch noch die ganze Zeit Hunger, meine Blase drückt, mein Bauch fühlt sich stramm an und ist auch etwas größer. Und er ist am nächsten Tag auch nicht klar, weil der Bauch kann ja manchmal auch größer werden wenn man zu viel isst und so. Bei mir ist das aber nicht der Fall. Ich habe im Moment voll schlechte Laune und bin immer kurz vorm Tränenausbruch. Ich mache mich die ganze Zeit schon verrückt damit und traue mich auch nicht, es meinen Eltern zu sagen. Sie wissen davon nix ! Ich wollte am Freitag zu meinem Hausarzt gehen aber der hatte schon zu deswegen muss ich leider bis Montag warten und ich glaube nicht, dass ich es noch so lange aushalten kann. Ich bin 18 und bin ehrlich gesagt noch nicht bereit für ein Kind ! Gibt es noch Ärzte die am Wochenende aufhaben? Außer Krankenhäusern? Weil ich glaube nicht, dass ich es bis Montag noch aushalten kann. Wäre dankbar für eine Antwort ! -Melina

...zur Frage

Sry, hab das mit dem KH überlesen :'D Ich denke schon, dass es Ärzte gibt die auch am Wochenende aufhaben. Ich denke, es wäre nicht Verkehrt, wenn du mit deinen Eltern reden würdest, bestimmt würden sie dich unterstützen! Suche dir auf jeden Fall eine Person, mit der du reden kannst(außer diese Commiunity.. ;) ) zb mit einer Freundin oder dem "Erzeuger deines Vielleicht-Vielleicht-aber-auch-nicht-Kindes". Ich drück dir die Daumen dass alles gut wird. Selbst wenn du schwanger wärest,...du kannst entweder immer noch abtreiben oder wenn du das Kind annimmst, gibt es Möglichkeiten, wie die unter die arme gepackt werden kann, wenn du mal nicht mehr kannst(auch Familie,Freunde,Haushaltshilfe...) Lg Millionearth

...zur Antwort

hatte ich auch letztens... liegt sicher am kreislauf oder niedrigem blutdruck...wie die anderen schon sagten, lass dich am besten mal beim arzt durchchecken mit blutabnahme und so...steckt warscheinlich was harmloses dahinter würde mich erstmal nicht verrückt machen.. :) viel glück und gute besserung

...zur Antwort