Kann es daran liegen bitte ich brauch Hilfe!!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, vom Rasieren bekommt man keine Streifen, es sei denn, Du hättest eine Allergie auf das Rasiergel und das müsste sich eigentlich ganz schnell von selbst wieder geben. Welchen Rasierer benutzt Du denn? Es gibt speziell für empfindliche Haut von Gilette Rasierer und auch entsprechendes RasierGel mit Aloe Vera für empf. Haut. Aber da Du die Streifen auch am Po hast, sind das Dehnungsstreifen. Da gibt es leider keine Cremes, die das wieder beheben. Das einzige, was hier hilft, ist Sport mit Muskelaufbau und Stärkung des Bindegewebes (Einnahme von Kieselerde). lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuchs einfach mal mit Penatencreme( am besten über nacht auftragen),warscheinlich verträgst du das rasieren nicht oder rasierst in die falsche richtung!An so was muss sich der Körper erst gewöhnen.Da das sehr empfindliche Stellen sind kann es auch sein das du dich nie daran gewöhnst.Gegen Dehnungsstreifen kannst wohl nicht sehr viel tun,es gehört zu vielen Frauen einfach dazu ;)LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das werden tatsächlich Dehnungsstreifen durch Wachstum sein. Kann die Haut nicht schnell genug mitwachsen, reißt das Bindegewebe darunter, und man kann dann solche Streifen sehen. Das sind "Dehnungsfugen", die auch bei einer Schwangerschaft am Bauch auftreten.

Weil du noch so jung bist, bilden sich die auch von allein mit der Zeit wieder zurück. Wenn du etwas für dein Bindegewebe tun willst, dann lies mal hier:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/cellulite---eine-degeneration-des-bindegewebes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich bin 14 und hab auch das Problem... Bin zwar schlank, aber habe trotzdem diese Dehnungsstreifen. Sie können durchs Wachstum entstehen, wenn man zu schnell wächst und das Bindegewebe dadurch einreißt. Also vom Rasieren kommt das sicherlich nicht, da müsstest du dich ja geschnitten haben. Ich finde diese Streifen zwar auch peinlich, aber man kann eigentlich nichts dagegen machen.. Die verblassen mit der Zeit. Wenn man gebräunt ist, sieht man die Streifen auch nicht so sehr. Und jeder hat ja irgendein Makel und viele andere Mädchen in unserem Alter haben auch schon Cellulites und so was, da fallen Dehnungsstreifen nicht so auf. Und gefährlich sind sie sowieso nicht. Du könntest zwar versuchen, mit (wasserfestem) Make-up die Streifen zu kaschieren, aber eine Dauerlösung ist das ja auch nicht. Man kann noch den Hautarzt fragen, ob er eine spezielle Creme hat aber so Cremes bringen meistens eh nichts... Also ich glaube, man muss es wohl akzeptieren und schließlich trägt man ja das Lächeln im Gesicht und nicht auf den Oberschenkeln :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Alter hatte ich auch solche Streifen, die vergehen aber nach ein paar Jahren wieder, so war das bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?