Mein lieber das liegt ganz klar an deiner Ausdauer ein Tipp um die zu verbessern ist joggen zu gehen jede Woche 5 min länger

...zur Antwort

Das ist relativ viel mit einer große von 175 solltes du höchstens bei 94 sein versuche dein Fettanteil zu reduzieren und fett abzunehmen

...zur Antwort

Also die ich empfehle dir weiter dein Ausdauertraining zu machen und dich von Woche zu Woche steigern un wenn du dazu dann noch jeden 2ten Tag das brutal 7min +15 min Sixpack Workouts von Pamela reif machst wirst du schon in kurzer Zeit am Bauch Verbesserungen sehen

...zur Antwort

Also du scheinst ein bisschen zu speckig was auf lange Sicht Gesundheitsschäden hinterlassen kann mache jeden 2ten Tag ein 15 min Sixpack Workouts von Pamela reif das kann ich nur empfehlen damit habe ich als Frau sogar einen (Sixpack) in 1 Monat bekommen dass wirst du nicht weil du noch nicht in Form bist und ein bisschen speckig bist aber es wird dir gesundheitlich auf lange Zeit helfen

...zur Antwort

Es ist ein bisschen wenig aber geht durchaus aber du kannst dich von Woche zu Woche weiterentwickeln und immer ein kleines bisschen mehr essen

...zur Antwort

Also ich wiege 49 und bin so 2 Cm größer als du und wie auf meinem Profil auf die letzte Frage geantwortet hast siehst du dass ich auf jeden Fall nicht dick bin mache Sport und esse mehr Mahlzeiten mit Nudeln Kartoffeln und Reis

...zur Antwort

Übergewicht/zu dick oder Normbereich?

Hallo,

Der Lockdown verbunden mit monatelangem Home-Office, viel zu wenig Bewegung und keinen Sport hat deutliche Spuren hinterlassen. Eine Hose, die letztes Jahr noch locker gepasst hat hat mir heute die Augen geöffnet. Sie ging nur mit Bauch einziehen zu und ein der Bauch quillt vorne und an den Seiten raus.

ich bin 44 Jahre, weiblich, 1,75m groß und habe beim letzten Wiegen (zugegebenermaßen ca. 5 Jahre her) 72kg gewogen.

Nach der Hosenaktion von heute Morgen habe ich meine Waage wieder mal reaktiviert und musste feststellen, dass ich nun 78 kg wiege. Das erste Mal in meinem Leben habe ich mich nun mit dem Thema Übergewicht auseinandergesetzt und im Internet ein bisschen recherchiert.

Wenn ich in einen BMI Rechner meine Daten eingeben gelte ich dort mit 78 Kilo als übergewichtig. Manche BMI Rechner Fragen jedoch auch das Alter ab und bei 44 Jahren liege ich mit dem Gewicht im Normalbereich.

Wie aber ist mit dem Bauchumfang ? Hier habe ich gelesen dass ein Bauchumfang größer als 88 cm als gesundheitlich bedenklich gilt. Mein Bauchumfang liegt bei schlappen 102 cm, was bedeutet, dass ich deutlich zu dick bin.

Meine Frage ist, wenn es beim Gewicht eine höhere Toleranzgrenze gibt ab einem gewissen Alter, gilt das dann auch bei einem größeren Bauchumfang?

auch habe ich gelesen, dass das „schwabbelige“ Fett unter der Haut (so wie bei mir) nicht ganz so schlimm ist wie Inneres Bauchfett?!?

Bin ich also normalgewichtig, aber zu fett oder ist es alles noch im akzeptablen Bereich?

Unabhängig vom ästhetischen Aspekt hätte ich gerne gewusst, wie aus medizinischer Sicht die Daten zu bewerten sind?

Danke für Eure ehrlichen Antworten.

...zur Frage
Übergewicht und zu dick

Das sieht nicht sonderlich gut aus mach was um deine Gesundheit zu schützen zb 5 mal die Woche morgen 1-2 Workouts + 1-2 mal die Woche joggen gehen steigere deine Leistungen von Lauf zu Lauf

Außerdem musst du so wenig wie möglich naschen und mehr Produkte mit gesunden Fetten wie Avocado denn die machen schnell satt und haben auch noch gesunde Fette die deine Gesundheit schützen
Ich hoffe dass ich die weiterhelfen konnte

LG Lara

...zur Antwort
Ja du bist ein kleines dickerchen

Also das ist n bisschen zu viel mach SPORT du wiegst 8 kg mehr als ich und ich bin 20 cm größer

Aber ich was ich nicht verstehen kann ist dass dir deine Eltern nichts sagen aber mach Sport um dünner zu werden

...zur Antwort

Es ist alles so wie es sein muss Versuch vllt noch ein bisschen abzunehmen weil um noch 2-3 Kilo Fettmasse abzubauen um die letzte Fettschicht zu entfernen

Übungen: Plank / sit ups / crunshes usw

...zur Antwort